Gartenflair auf Schloss Bodelschwingh

Gepostet von am 3. September 2014 in fotografisches | Keine Kommentare

Am vergangenem Wochenende luden Mireta Freifrau und Felix Freiherr zu Knyphausen die Öffentlichkeit zur Erlebnismesse Gartenflair in den englischen Landschaftspark ein.

Mehr

Familientag und Hafenspaziergang

Gepostet von am 10. August 2014 in kurzgefasstes | Keine Kommentare

Am Samstag war ich zur BVB-Saisoneröffnung im Signal Iduna Park.

Knapp 90.000 Fans kamen zum Familienfest und etwa 30.000 sahen sich im Stadion die Mannschaft sowie deren Neuzugänge an.

Mehr

Stichwahl des Oberbürgermeisters

Gepostet von am 15. Juni 2014 in politisches | Keine Kommentare

Oberbürgermeister Ullrich Sierau

Oberbürgermeister Ullrich Sierau

Heute fanden in Dortmund die Stichwahlen für das Oberbürgermeisteramt statt.

Der Oberbürgermeister wird auch weiterhin von Ullrich Sierau (SPD) gestellt, er gewinnt die Wahl mit 51,6 Prozent.

Die Kandidatin der CDU, Dr. Annette Littmann, erreicht bei der Stichwahl 48,4 Prozent.

Bei einer Wahlbeteiligung von etwa 30,9 Prozent ein denkbar knappes Ergebnis.

Mehr

Nach dem Unwetter

Gepostet von am 10. Juni 2014 in fotografisches, kurzgefasstes | Keine Kommentare

Am Pfingstmontag entlud sich abends über ganz NRW eine Gewitterfront, die nicht nur mit orkanartige Böen von bis zu 145 km/h und starken Regenfällen aufwartete, sondern auch bis zu sechs Todesopfer forderte.

Der Zugverkehr in NRW wurde zu diesem Zeitpunkt bis auf weiteres eingestellt und läuft auch zwei Tage danach immer noch stark eingeschränkt. Überall sind Feuerwehr, THW und andere freiwillige Helfer dabei, die Sturmschäden durch umgestürzte Bäume und vollgelaufene Keller zu beseitigen.

DANKE Jungs, ihr seid großartig!!!

Mehr

Demo gegen rechte Gewalt

Gepostet von am 29. Mai 2014 in fotografisches, politisches | Keine Kommentare

Angesichts des Angriffs der Dortmunder Neonazis "Die Rechte" auf das Rathaus am vergangenen Wahlsonntag, fand gestern um 18 Uhr auf dem Friedensplatz eine Demonstration gegen rechte Gewalt statt.

Aufgerufen hatte das antifaschistische Bündnis BlockaDO, an dem schätzungsweise 300 bis 400 Menschen teilnahmen.

Der Weg führte vom Friedensplatz durch die Dortmunder Innenstadt in Richtung Nordstadt und endete gegen 20:45 Uhr in der Gneisenaustraße, der Wohngegend von Siegfried Borchardt, der für die Partei "Die Rechte" in den Stadtrat einzog.

Bis auf eine kleine Rangelei mit einem angetrunkenen Neonazi verlief die Demonstration ohne Zwischenfälle.

Mehr

Fotostreifzug auf den Ostfriedhof

Gepostet von am 27. Mai 2014 in fotografisches | Keine Kommentare

Heute war ich trotz des Regens auf dem Ostfriedhof, um Fotos zu machen.

Die alten Gräber mit Bronze- und Steinstatuen sind ein besonderer Blickfang auf dem 1876 gegründeten zweiten kommunalen und 16 ha großen Friedhofs.

Hier finden sich Grabmale bedeutender Dortmunder Persönlichkeiten, wie bspw. des Stahlunternehmers Hoesch, des Braumeisters Fritz Brinkhoff und des Oberbürgermeisters Wilhelm Schmieding oder auch der berühmten Kochbuchautorin Henriette Davidis, welches übrigens eines der ältesten Gräber ist.

Mehr

Wahlen 2014

Gepostet von am 26. Mai 2014 in politisches | Keine Kommentare

Am 25. Mai wurde neben dem Oberbürgermeister- und dem Rat auch noch die Bezirksvertretungen sowie der Integrationsrat gewählt. Außerdem fand die Europawahl statt.

Darüber hinaus wird am 15. Juni eine Stichwahl zwischen Ullrich Sierau (SPD) und Dr. Annette Littmann (CDU) durchgeführt.

Mehr

Fotostreifzug nach Hohensyburg

Gepostet von am 23. Mai 2014 in fotografisches, langgemachtes | Keine Kommentare

Am Donnerstag nutzte ich das schöne Wetter, um einen Fotostreifzug in den Süden Dortmunds nach Hohensyburg zu machen.

Also ab mit der U-Bahn bis Hacheney und von dort weiter mit dem Bus bis Syburg. Im übrigen kann bei so einer Busfahrt das Ein oder Andere entdeckt werden. Die Rückfahrt mit der Linie 432 in Richtung Hörde Bahnhof offenbarte vom Ortsteil Loh einen großartigen Blick auf das Gelände von Phoenix und den Florian. Aber das nur am Rande.

Die Parkanlage und das knapp 43 ha große Naturschutzgebiet Ruhrsteilhänge Hohensyburg können auf unterschiedlichen Routen erwandert oder erradelt werden. Ein Wegeplan ist nahe der Einfahrt zum Casino aufgestellt.

Mehr

Bejarano und Microphone Mafia

Gepostet von am 15. März 2014 in politisches | Keine Kommentare

Eher durch Zufall bin ich in das Konzert Bejarano & Microphone Mafia geraten, welches in der Reinoldikirche vom Bündnis Dortmund gegen Rechts veranstaltet wurde.

Anlässlich der internationalen Woche gegen Rassismus führt die Stadt Dortmund unter dem Motto "Dortmund steht auf!" zahlreiche Konzerte, Lesungen und Ausstellungen durch.

Mehr

Stadtrundfahrt durch Dortmund

Gepostet von am 15. März 2014 in kurzgefasstes | Keine Kommentare

Manchmal genügt schon ein kleiner Standortwechsel, um völlig neue Motive zu entdecken. Insbesondere dann, wenn das Motiv die eigene erstmals um 880 als Throtmanni erwähnte Heimatstadt Dortmund ist und der Positionswechsel mittels Stadtrundfahrt vollzogen wird.

Richtig schön wird es erst, wenn sich Freunde wie Romy (@snoopsmaus) und Simon (@simsullen) hinzugesellen.

Mit dem roten Doppeldeckerbus ging es auf die knapp zweistündige City Tour, die am Dortmunder Hauptbahnhof begann.

Mehr