Gepostet von am 11. Februar 2015 in privates | Keine Kommentare

Hier könnt ihr die Zimmer sehen, in denen ich in Nepal und Indien schlief.

Die Übernachtung in Nepal erfolgte in den Bergen ausschließlich in Lodges, dementsprechend einfach war die Ausstattung. In der Regel übernachtete ich dort nur eine Nacht, bis auf zwei drei, wo ich auf dem Rückweg in der gleichen Lodge schlief.

Ich gebe den Namen der Lodge bzw. des Hotels an, den Ort sowie die Anzahl der Übernachtungen und was mir der ganze Spaß gekostet hat. Leider war ich bei einigen Lodges etwas nachlässig mit meinen Aufzeichnungen, so dass ich die Kosten schätzen musste.

In den Hotels war in den meisten Fällen das Frühstück inklusive sowie Wifi in den Zimmern oder der Lobby vorhanden. Eine Bewertung der Unterkünfte nehme ich nicht vor, da ich meist selbst für das Buchen der zwei, drei oder vier Sterne Hotels verantwortlich war und deshalb der Service sowie der Komfort stark variierte.

Die Reihenfolge ist chronologisch.

Nepal

Pariwar B&B

Pariwar B&B

Pariwar B&B

Ort: Kathmandu, Übernachtungen: 3, Kosten: 3.896,00 INR

Mountain L. Sherpa Lodge

Mountain L. Sherpa Lodge

Mountain L. Sherpa Lodge

Ort: Lukla, Übernachtung: 1, Kosten: 1.500,00 NPR

Shangrila Guesthouse and Restaurant

Shangrila Guesthouse and Restaurant

Shangrila Guesthouse and Restaurant

Ort: Phakding, Übernachtung: 1, Kosten: 2.000,00 NPR

Hotel Sherpa Village and Restaurant

Hotel Sherpa Village and Restaurant

Hotel Sherpa Village and Restaurant

Ort: Namche Bazar, Übernachtungen: 2, Kosten: 4.210,00 NPR

Everest Rhododendron Lodge

Everest Rhododendron Lodge

Everest Rhododendron Lodge

Ort: Deboche, Übernachtung: 1, Kosten: 1.500,00 NPR (geschätzt)

Holiday Inn Lodge & Restaurant

Holiday Inn Lodge & Restaurant

Holiday Inn Lodge & Restaurant

Ort: Dingboche, Übernachtung: 1, Kosten: 1.560,00 NPR

Namaste Lodge & Restaurant

Namaste Lodge & Restaurant

Namaste Lodge & Restaurant

Ort: Chhukung, Übernachtung: 1, Kosten: 1.600,00 NPR

Holiday Inn Lodge & Restaurant

Holiday Inn Lodge & Restaurant

Holiday Inn Lodge & Restaurant

Ort: Dingboche, Übernachtung: 1, Kosten: 1.560,00 NPR

Sherpa Lodge

Sherpa Lodge

Sherpa Lodge

Ort: Lobuche, Übernachtung: 1, Kosten: 1.780,00 NPR

Bhudda Lodge and Restaurant

Bhudda Lodge and Restaurant

Bhudda Lodge and Restaurant

Ort: Gorak Shep, Übernachtung: 1, Kosten: 1.620,00 NPR

Hotel Green Valley

Hotel Green Valley

Hotel Green Valley

Ort: Dzonglha, Übernachtung: 1, Kosten: 2.160,00 NPR

Thangnag Guest House & Restaurant

Thangnag Guest House & Restaurant

Thangnag Guest House & Restaurant

Ort: Thangnag, Übernachtung: 1, Kosten: 2.000,00 NPR (geschätzt)

Lake Side Lodge

Lake Side Lodge

Lake Side Lodge

Ort: Gokyo, Übernachtungen: 1, Kosten: 2.000,00 NPR (geschätzt)

Peaceful Lodge & Restaurant

Peaceful Lodge & Restaurant

Peaceful Lodge & Restaurant

Ort: Machermo, Übernachtung: 1, Kosten: 1.500,00 NPR (geschätzt)

Hotel Sherpa Village and Restaurant

Hotel Sherpa Village and Restaurant

Hotel Sherpa Village and Restaurant

Ort: Namche Bazar, Übernachtungen: 2, Kosten: 6.000,00 NPR

Shangrila Guesthouse and Restaurant

Shangrila Guesthouse and Restaurant

Shangrila Guesthouse and Restaurant

Ort: Phakding, Übernachtung: 1, Kosten: 2.000,00 NPR

Khumbu Friendship Lodge & Restaurant

Khumbu Friendship Lodge & Restaurant

Khumbu Friendship Lodge & Restaurant

Ort: Chheplung, Übernachtung: 1, Kosten: 1.500,00 NPR (geschätzt)

Mountain L. Sherpa Lodge

Mountain L. Sherpa Lodge

Mountain L. Sherpa Lodge

Ort: Lukla, Übernachtungen: 5, Kosten: 11.260,00 NPR

Khangsar Guest House

Khangsar Guest House

Khangsar Guest House

Ort: Kathmandu, Übernachtungen: 2, Kosten: 1.845,00 INR

Airport Hotel

Airport Hotel

Airport Hotel

Ort: Kathmandu, Übernachtung: 1, Kosten: 8.949,00 NPR

Nachdem SpiceJet meinen Flug gestrichen hatte, musste ich unfreiwillig eine zusätzliche Nacht in Kathmandu verbringen.

Indien

Hotel Abir

Hotel Abir

Hotel Abir

Ort: Siliguri, Übernachtungen: 3, Kosten: 3.525,00 INR

Wegen dem gestrichenen Flug (siehe oben) wären es nur zwei Übernachtungen geworden, aber ich wechselte am Tag der Ankunft das Hotel, weil das Hotel tatsächlich mit meinem Erscheinen die Türen öffnete, es sehr weit abgelegen war und der Angestellte mich an der Rezeption mit freien Oberkörper empfing. Ansonsten war das Zimmer okay.

Hotel Monarch Aachal

Hotel Monarch Aachal

Hotel Monarch Aachal

Ort: Siliguri, Übernachtungen: 4, Kosten: 13.491,00 INR

Summit Nam Nang Courtyard & Spa

Summit Nam Nang Courtyard & Spa

Summit Nam Nang Courtyard & Spa

Ort: Gangtok, Übernachtungen: 2, Kosten: 6.499,00 INR

Heritage Regency

Heritage Regency

Heritage Regency

Ort: Patna, Übernachtungen: 3, Kosten: 5.970,00 INR

Hotel Marina

Hotel Marina

Hotel Marina

Ort: Kolkata, Übernachtungen: 4, Kosten: 5.568,00 INR

Hotel Kharavela

Hotel Kharavela

Hotel Kharavela

Ort: Bhubaneswar, Übernachtungen: 3, Kosten: 7.219,00 INR

Marina Inn

Marina Inn

Marina Inn

Ort: Chennai, Übernachtungen: 4, Kosten: 5.768,00 INR

Hotel Alam Residency

Hotel Alam Residency

Hotel Alam Residency

Ort: Trichy, Übernachtungen: 6, Kosten: 7.357,00 INR

Krishna Palace

Krishna Palace

Krishna Palace

Ort: Hospet, Übernachtungen: 3, Kosten: 9.261,00 INR

Hotel Maharana Inn

Hotel Maharana Inn

Hotel Maharana Inn

Ort: Mumbai, Übernachtungen: 3, Kosten: 9.687,00 INR

Gen X Bhavnagar 1589

Gen X Bhavnagar 1589

Gen X Bhavnagar 1589

Ort: Bhavnagar, Übernachtungen: 2, Kosten: 4.123,00 INR

Hotel Siddhartha Palace

Hotel Siddhartha Palace

Hotel Siddhartha Palace

Ort: Ahmedabad, Übernachtungen: 2, Kosten: 3.972,00 INR

Dream Heaven Guest House

Dream Heaven Guest House

Dream Heaven Guest House

Ort: Udaipur, Übernachtungen: 3, Kosten: 3.037,00 INR

Grand Hotel Amritsar

Grand Hotel Amritsar

Grand Hotel Amritsar

Ort: Amritsar, Übernachtungen: 3, Kosten: 5.550,00 INR

Airport Hotel and Restaurant

Airport Hotel and Restaurant

Airport Hotel and Restaurant

Ort: New Delhi, Übernachtung: 1, Kosten: 3.640,00 INR

Wegen verspäteten Flug von Air India AI 113 den Anschlussflug nach Srinagar verpasst und dadurch unfreiwillig eine Nacht in New Delhi verbracht.

Golden Crest Group Of Houseboat

Golden Crest Group Of Houseboat

Golden Crest Group Of Houseboat

Ort: Srinagar, Übernachtungen: 3, Kosten: 4.560,00 INR

Drei Übernachtungen bezahlt, aber nur zwei Nächte hier verbracht. Danke Air India!

Hotel The Vinayak

Hotel The Vinayak

Hotel The Vinayak

Ort: Gwalior, Übernachtungen: 5, Kosten: 9.900,00 INR

Hotel Imperial House

Hotel Imperial House

Hotel Imperial House

Ort: Allahabad, Übernachtungen: 4, Kosten: 9.240,00 INR

WelcomHotel Dwarka

WelcomHotel Dwarka

WelcomHotel Dwarka

Ort: New Delhi, Übernachtungen: 4, Kosten: 21.946,00 INR

Resümee

So unterschiedlich die Hotels und Lodges waren, so unterschiedlich waren die Größe und Ausstattung der Zimmer. Natürlich lag es in den meisten Fällen in meiner Hand, wie hochwertig das Zimmer sein konnte. Allerdings setzt das geplante Budget am Ende auch Grenzen, wollte ich zur Halbzeit meines Urlaubs nicht mittellos dastehen.

Ein teures Hotelzimmer musste nicht immer bedeuten, eine hervorragende Ausstattung zu erhalten. Ich hatte günstige Zimmer, die von der Qualität her durchaus mit großen Hotels hätten mithalten können.

Bis auf ein zwei Ausnahmen in Indien, war das Hotelpersonal sowie die Lodgebetreiber stets freundlich und zuvorkommend. Insbesondere in Nepal kam in den kleinen Lodges, die meist von der Familie betrieben wird, eine sehr herzliche und familiäre Atmosphäre auf.

Diese Gastfreundlichkeit vermisse ich am Meisten.

In der Summe machte ich insgesamt 88 Übernachtungen – 29 in Nepal und 59 in Indien – wobei ich während der Zeit in Siliguri das Hotel zur Basis machte und parallel dazu in Gangtok übernachtete, also praktisch zwei Hotels bezahlte.

Die Hotelkosten für meinen Urlaub belaufen sich somit für Nepal auf etwa 40.106 INR (ca. 569 Euro) und für Indien auf etwa 140.313 INR (ca. 1.989 Euro).

Aufgerundet macht das insgesamt etwa 180.420 INR (ca. 2.560 Euro), also etwa 29 Euro pro Übernachtung.

Die Gesamtkosten der Reise werde ich abschließend in Deutschland ermitteln, da noch die Ausgaben für Essen und Kleinkram sowie Zugfahrten und Flüge hinzugerechnet werden müssen.

Artikel getaggt mit ,

Autorfoto
Oliver Konow
Ich bin 51 und beruflich dem Hochgeschwindigkeitsverkehr verfallen. Die Fotografie ist mein Hobby und Reisen meine Leidenschaft. Darüber hinaus interessieren mich Fraktale sowie die Astronomie.

Keine Kommentare

Trackbacks/Pingbacks

  1. Ein Weltreisender erzählt | Jenseits des täglichen Wahnsinns - […] selber mal nach Indien und Nepal wollen, kann ich die Blogeinträge von Oliver ans Herz legen. Die Zusammenstellung seiner…

Kommentar absenden

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.