Gepostet von am 3. Februar 2015 in privates | Keine Kommentare

Heute schlief ich etwas aus, zumindest wollte ich das, wären da nicht die Angestellten des Hotel, die mich am frühen Morgen mit ihrem lauten Gerede aus dem Schlaf rissen.

Anschließend machte ich Frühstück, wobei das Personal heute offenbar eine etwas andere Vorstellung von schwarzem Kaffee hatte als ich. Er ging postwendend in die Küche zurück.

Danach hieß es wieder Rucksäcke packen, denn um zwölf Uhr musste ich auschecken. Das Zimmer etwas länger zu nutzen wurde mir nicht gestattet und so heißt es knapp neun Stunden am Bahnhof im Warteraum zu verbringen.

Dampflok der GLR

Dampflok der GLR

Hoffentlich fährt der Bundelkhand Express 11107 pünktlich um 20:40 Uhr ab. Ich lasse mich überraschen.

Am Bahnhof traf den Senior Station Manager und das anschließende Gespräch unter Kollegen drehte sich natürlich um die indische und deutsche Eisenbahn. Schnellfahrende Züge haben auch hier begeisterte Anhänger und es sprach sich schnell herum, dass sich ein deutscher Lokführer im Bahnhof befindet.

Etwa gut eineinhalb Stunden saß ich bei ihnen, bevor ich mich mit Wasser und Kekse für die gut zehnstündige Fahrt eindeckte.

Danach hieß es warten, herumlaufen, warten…

Gwalior Junction

Gwalior Junction

Zum Abschluss unterhielt ich mich noch mit dem Junior Station Manager, dass am Ende die Zeit doch sehr schnell vergehen ließ.

Waitlist mit Namen und Sitzplatznummern

Waitlist mit Namen und Sitzplatznummern

Pünktlich um 20:40 Uhr fuhr der 11107 ab und traf am nächsten Morgen um 8:25 Uhr, etwa eineinhalb Stunden später, an der Allahabad Junction ein.

Bevor ich den Bahnhof erreichte, fuhr der Zug über den Yamuna River und ich konnte einen Blick auf die 2004 erbaute längste Schrägseilbrücke Indiens, die New Yamuna Bridge werfen.

New Yamuna Bridge

New Yamuna Bridge

Zum Hotel Imperial House nahm ich das Tuk Tuk.

Artikel getaggt mit , ,

Autorfoto
Oliver Konow
Ich bin 51 und beruflich dem Hochgeschwindigkeitsverkehr verfallen. Die Fotografie ist mein Hobby und Reisen meine Leidenschaft. Darüber hinaus interessieren mich Fraktale sowie die Astronomie.

Kommentar absenden

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.