Gepostet von am 8. Dezember 2014 in privates | Keine Kommentare

Heute wollte ich etwas länger schlafen, aber angesichts der Übermacht hier lebender Hähne ist das scheinbar unmöglich. Also raus aus dem Bett und mit den Kameras los zum Flughafen.

Offenbar ist dort am Montag nicht viel los, also mache ich erst einmal im Everest Coffee Cafe Frühstück.

Danach ging ich nochmals zum Flughafen, immer noch keine Flugzeuge, dafür aber drei Ärzte aus der Schweiz, die das von einem Schweizer gegründete Hospital besuchten.

In der German Bakery am Flughafen vertreibe ich mir bei einem Kaffee die Zeit. Hier gibt es ausnahmsweise mal kein Wifi.

Einkaufstraße in Lukla

Einkaufstraße in Lukla

Auf dem Weg zurück zur Lodge erwischte ich dann doch noch ein paar startende und landende Flugzeuge, so dass ich davon ein paar Videos machen konnte. Ist schon echt krass, was hier auf dem Flughafen abgeht.

Abschließend machte ich noch einige Fotos.

Die meiste Zeit verbrachte ich heute allerdings in der Lodge, da mein Magen etwas rebellierte und die Toilette heute unfreiwillig zu meinem Lieblingsörtchen wurde.

Spatz

Spatz

Es geht doch nichts über eine gut sortierte Reiseapotheke und so ließ die Wirkung der Tablette auch nicht lange auf sich warten.

Welpe

Welpe

Mit Pasang spielte ich dann noch ein paar Runden Poolbillard. Ob es an seinem Können oder dem schiefen Billardtisch lag, vermag ich nicht zu sagen, jedenfalls verlor ich kläglich.

Nach dem Abendessen gehe ich ins Bett und morgen werde ich dann im Laufe des Tages den großen Rucksack packen.

Artikel getaggt mit ,

Diesen Artikel weiterempfehlen:
Autorfoto
Oliver Konow
Ich bin 53 und beruflich dem Hochgeschwindigkeitsverkehr verfallen. Die Fotografie ist mein Hobby und Reisen meine Leidenschaft. Darüber hinaus interessieren mich Fraktale sowie die Astronomie.

Kommentar absenden

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.