Gepostet von am 5. Februar 2009 in lyrische gedichte | Keine Kommentare

Kalter Wind
peitscht nasses Laub
über die Straße.

In den Pfützen
treiben chaotisch
vergilbte Blätter.

Vorbei die Zeit satten Grüns.

Mit seinem unsichtbaren Pinsel
hüllt der Herbst
die Welt
in eine rot,
gelb-braune Pracht.

Artikel getaggt mit

Autorfoto
Oliver Konow
Ich bin 51 und beruflich dem Hochgeschwindigkeitsverkehr verfallen. Die Fotografie ist mein Hobby und Reisen meine Leidenschaft. Darüber hinaus interessieren mich Fraktale sowie die Astronomie.

Kommentar absenden

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.