Gepostet von am 2. Mai 2008 in wordgepresstes | Keine Kommentare

Am Mittwoch habe ich auf WordPress 2.5.1 aktualisiert.

Mal abgesehen vom vielen Platz der verschwendet wird und den man sich durch die angebotenen Plugins via BlogPimp wieder zurück holen kann, gefällt mir einiges überhaupt nicht.

Dazu zählt das permanente Zwischenspeichern des Beitrags und das damit verbundene Blinken der Buttons "Speichern" und "Publizieren"; es geht mir wirklich auf den Wecker.

Das Speichern des Beitrags entwickelt sich somit zum Ratespiel – man drückt auf "Speichern" und nichts passiert, hat er nun gespeichert oder nicht?

Desweiteren nervt mich dieser neue Upload von Bildern, ehe man sich versieht hat man drei Dateien im Upload-Ordner; das Vorschau- und das Originalbild sowie noch so'n Mitteldings von Bild. Ich frage mich, was soll der Blödsinn? Warum muss man das jetzt mit Hilfe von Flash realisieren?

Und was bitteschön sucht das title-Attribut im <img>-TAG?

Diese Flash-Scheiße ist sowas von unfunktional, jedesmal wenn ich die Datei ausgewählt und hochladen will, klappt es nicht, weil der Upload-Button zu schnell verschwunden ist. Vorher war das so einfach, Datei auswählen, hochladen, fertig.

Dieses neue Dingens nennt sich tatsächlich Mediathek, ich nenne es Schrott. Wie man den Flash-Unsinn abschaltet, darum werde ich mich nach meiner Reise nach Irland befassen.

Ein weiterer Punkt der mir nicht gefällt, ist die auffällige Trägheit im Backend. Vorher war das bedeutend schneller. Insbesondere das Schreiben von Beiträgen mit dem iPod touch entwickelt sich inzwischen zur Geduldsprobe. Eigentlich sollte es mit der neuen Version im Backend schneller gehen, davon merke ich aber nichts.

Ich hoffe bei der WordPress 2.5.2 auf eine bedeutende Nachbesserung, insbesondere beim Upload und der Geschwindigkeit, ansonsten ist WP 2.5.x Geschichte.

Artikel getaggt mit

Autorfoto
Oliver Konow
Ich bin 51 und beruflich dem Hochgeschwindigkeitsverkehr verfallen. Die Fotografie ist mein Hobby und Reisen meine Leidenschaft. Darüber hinaus interessieren mich Fraktale sowie die Astronomie.

Kommentar absenden

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.