Gepostet von am 21. März 2008 in kurzgefasstes | 2 Kommentare

Bei mir vor dem Haus steht ein Baum. Eigentlich nichts ungewöhnliches, sollte man meinen. Aber als ich gerade von der Arbeit komme, was sehe ich?

Da hat doch tatsächlich jemand ein Werbeschild der Ruhr Nachrichten an den Baum angenagelt.

Werbeschild der Ruhr Nachrichten

Ich frage mich, welcher Schwachkopf auf diese Idee gekommen ist.

Dann trägt die Pappel ab heute nicht nur Blätter, sondern auch noch ein Werbeschild. Im wahrsten Sinne des Wortes ein Werbeträger.

Nachtrag: Nachdem ich am Samstag ein weiteres Schild, ebenfalls am Baum angenagelt, vorgefunden habe und ich mich auf der Homepage der Ruhr Nachrichten umsah, glaubte ich, dass diese Schilder die Wegmarkierung des am Montag stattfindenden Ostermarsches sein könnten. Komischerweise sind die Schilder heute am Sonntag verschwunden.

Da hat mich doch tatsächlich jemand um den Spaß gebracht, den Ostermarsch an seinen Ausgangsort zurückzuschicken, "Back to the roots" sozusagen. So'n Mist!

Artikel getaggt mit

Autorfoto
Oliver Konow
Ich bin 51 und beruflich dem Hochgeschwindigkeitsverkehr verfallen. Die Fotografie ist mein Hobby und Reisen meine Leidenschaft. Darüber hinaus interessieren mich Fraktale sowie die Astronomie.

2 Kommentare

  1. Icon Welt
    24. März 2008

    Hallo Oli,

    du hast doch nun eine Vorlage auf dem Bild, produziere doch einfach ein paar neue und hänge sie wieder aus!

  2. Icon Oliver
    24. März 2008

    Das werde ich auch machen und dann lasse ich die alle im Kreis marschieren, bis sie vor Erschöpfung umfallen wie die Fliegen ;-)

Kommentar absenden

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.