Gepostet von am 18. September 2018 in privates | Keine Kommentare

Heute schlief ich aus und bin erst gegen halb acht aus dem Bett raus.

Natürlich war ich schon eher wach, denn die aufgehende Sonne erhellte durch das geöffnete Fenster mein Zimmer. Eigentlich ist ein Wecker gar nicht nötig.

Bevor ich gegen neun Uhr frühstückte, half ich den Jungs hier vor Ort das neue Eisengestell aufzustellen und die Solarpanele darin einzusetzen. Anschließend wurde sie von ihnen verkabelt und an die Elektrik angeschlossen.

Ansonsten verbrachte ich den Tag damit, einige Fotos zu entwickeln.

Ich aß Mittag, legte mich auf ein Sofa und döste vor mich hin.

Gegen halb sieben trafen Maggie und Sebastian aus Düsseldorf ein, die eine sich dem Ende nähernde halbjährliche Weltreise machen.

Bei Bier und Wein tauschten wir uns über unsere Reiseerfahrungen aus.

Um acht Uhr gab es wie immer ein sehr üppiges Abendessen.

Artikel getaggt mit ,

Diesen Artikel weiterempfehlen:
Autorfoto
Oliver Konow
Ich bin 51 und beruflich dem Hochgeschwindigkeitsverkehr verfallen. Die Fotografie ist mein Hobby und Reisen meine Leidenschaft. Darüber hinaus interessieren mich Fraktale sowie die Astronomie.

Kommentar absenden

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.