Gepostet von am 15. August 2016 in privates | Keine Kommentare

Gegen sieben Uhr machte ich mich auf den Weg und fuhr zunächst nach Stöðvarfjöður.

Hier angekommen, fiel mir eine kleine blaue Holzkirche auf, die heute als Hostel genutzt wird.

Kirche als Hostel

Kirche als Hostel

Dort besichtigte ich Petra's Stone Collection, eine der größten privaten Steinsammlungen der Welt. Petra Sveinsdóttir hatte in über 70 Jahren Steine aus aller Welt, insbesondere Island, zusammengetragen.

Steinsammlung

Steinsammlung

Danach verließ ich die Ostfjorde und fuhr über die Straße Nummer 92 in Richtung Egilsstaðir.

Nach dem Tanken tauschte ich ein paar Euros in Kronen um und aß anschließend im gemütlichen Café Nielsen Mittag.

Ein kurzer Besuch im Minjasafn Austurlands, einen Museum, informierte ich mich über das harte Leben der Isländer.

Die Fahrt nach Mývatn führte mich wieder ins Hochland, dessen Landschaft im Gegensatz zu den grünen Berghängen der Fjorde recht karg ausfiel.

Hochland

Hochland

Einige Kilometer vor Mývatn befindet sich das Hochtemperaturgebiet um die Caldera der Krafla und das Areal Námafjall sowie das angrenzende Leirhnjúkur Lavafeld, wo es zahlreiche kochende Schlammtümpel und Dampfquellen gibt.

Heißwasserpool

Heißwasserpool

Hier liegt der Geruch von Schwefelwasserstoff in der Luft.

dampfende Lavaspalte

dampfende Lavaspalte

Überall in der Gegend dampft und blubbert es, unverkennbares Zeichen einer geologisch höchst aktiven Zone.

Caldera der Krafla

Caldera der Krafla

Das geothermale Areal der Caldera der Krafla erstreckt sich über 40 Quadratkilometer, der Berg selbst hat eine Höhe von etwa 813 m. Hier wird aus etwa 1.000 m Tiefe ca. 200 bis 300 Grad heißer Dampf zum Erzeugen von Energie genutzt.

Energiegewinnung

Energiegewinnung

Mit diesen Eindrücken fuhr ich zum Vogar Campingplatz. Hier traf ich auch die zwei Münchnerinnen wieder, denen ich am Krafla begegnete. Gemeinsam aßen wir bei Daddi's Pizza eine Pizza.

Sonnenuntergang

Sonnenuntergang

Anschließend verkrümelte ich mich in meinem Schlafsack.

Artikel getaggt mit , , , , , , , ,

Autorfoto
Oliver Konow
Ich bin 51 und beruflich dem Hochgeschwindigkeitsverkehr verfallen. Die Fotografie ist mein Hobby und Reisen meine Leidenschaft. Darüber hinaus interessieren mich Fraktale sowie die Astronomie.

Kommentar absenden

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.