Gepostet von am 26. Januar 2015 in privates | Keine Kommentare

Heute stand ich um sieben Uhr auf und nachdem ich mich bei den Airlines über das Internet eincheckte, anschließend auch unter der heißen Dusche.

Mit dem Taxi fuhr ich um halb neun zum Sri Guru Ram Dass Jee International Airport. Nach dem Security Check verfolgte ich die Feierlichkeiten in Delhi zum Besuch des Präsidenten Barack Obama und überbrückte so die Zeit des Wartens.

Zunächst fliege ich um 10:30 Uhr mit Air India AI 113 von Amritsar nach Delhi, wobei der Flug bereits um 45 Minuten nach hinten verschoben wurde.

Weil ich meinen Rucksack dort zurück bekomme, muss ich mich am Airport ziemlich beeilen ihn erneut aufzugeben, denn der Flug von IndiGo E6 555 startet um 14:05 Uhr.

Den Sheik Ul Alam Srinagar International Airport in Srinagar erreiche dann hoffentlich pünktlich um 15:30 Uhr.

Leider zog sich das Boarding durch nochmalige Gepäckkontrolle unnötig in die Länge, ich wurde jedoch sofort zum Bus durchgewunken.

Im Flugzeug hieß es dann wieder warten. Zwischendurch gab es etwas zu essen. Es verbreitete sich das Gerücht, der IGI Airport sei für 50 Minuten gesperrt. Keine Ahnung ob es stimmte.

Um 13:35 Uhr hob die Boeing 747-400 endlich ab. Bei einer Geschwindigkeit von 800 km/h betrug die geschätzte Ankunftszeit im 415 Kilometer entfernten Delhi etwa 14:20 Uhr.

Boeing 747-400

Boeing 747-400

Gegen 14:45 Uhr nahm ich dann meinen Rucksack in Empfang. Abschließend fuhr ich mit dem Shuttlebus von Terminal 3 (International) zum Terminal 1 (Domestic).

Dazu bekam ich bei einer Dame nach Scannen meines Boardingpasses einen Coupon, der es erlaubt, kostenlos diesen Bus zu nutzen.

Am Office von IndiGo Airline schilderte ich mein Problem und schon war jemand zur Stelle der mir half. Zunächst kaufte ich mir ein neues Ticket, ich fliege nun morgen Mittag um 11:10 Uhr nach Srinagar, und danach brachte mich ein Taxi zum Airport Hotel, wo ich nun für eine Nacht schlafen werde. Das Personal von IndiGo war unglaublich freundlich und hilfsbereit. Großes Lob dafür.

Alles in allem hat mich diese Verspätung gut 8.500 INR für ein neues Ticket sowie ein Hotelzimmer gekosten, vom verlorenen Tag ganz zu Schweigen.

Übrigens feiert Indien heute den Tag der Republik. Dieser Tag geht auf den 26. Januar 1950 zurück, an dem die Verfassung, die Constitution of India, in Kraft trat und den indischen Staat als Republik erklärte.

Indien war zwar seit dem 15. August 1947 unabhängig, hatte aber immer noch den britischen König Georg VI. als Staatsoberhaupt.

Artikel getaggt mit , , ,

Autorfoto
Oliver Konow
Ich bin 51 und beruflich dem Hochgeschwindigkeitsverkehr verfallen. Die Fotografie ist mein Hobby und Reisen meine Leidenschaft. Darüber hinaus interessieren mich Fraktale sowie die Astronomie.

Kommentar absenden

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.