Gepostet von am 25. Dezember 2014 in privates | Keine Kommentare

Eigentlich wollte ich bis acht Uhr ausschlafen, aber das tägliche Aufstehen um sechs hat mich natürlich vorzeitig wach werden lassen.

Nach dem Frühstück, Vegetable Sandwich, Omelette und Kaffee, hieß es die Rucksäcke packen.

Anschließend werde ich gegen zwölf Uhr auschecken und mit dem Taxi zur Howrah Railway Station fahren. Dabei komme ich noch einmal in den Genuss über die Rabindra Seta zu fahren.

Bis zur Abfahrt des Satabdi Express 12277 nach Bhubaneswar um 14:25 Uhr werde ich mich dort im Bahnhof aufhalten.

Zunächst galt es herauszufinden von wo mein Zug abfährt. Dazu muss man wissen, dass der Bahnhof Howrah aus einem alten und einem neuen Teil besteht.

Im neuen Bahnhof aß ich bei KFC und begab mich danach zum Bahnsteig 23. Vorher fotografierte ich noch am Nachbargleis eine dieselelektrische Lokomotive und unterhielt mich mit dem Lokführer.

Nachdem der Zug einfuhr, suchte ich den passenden Wagen auf. Da mein eTicket keine Sitzplatznummer enthielt, zeigte mir der Schaffner die Liste draußen am Wagen. Die war tatsächlich dort angeklebt und mein Name stand drauf mit Sitz Nr. 9, Fensterplatz.

Von einem Mitarbeiter wurden die Wünsche der Fahrgäste bezüglich des Dinners aufgenommen – Veg oder Non-Veg und sofort danach die Tickets kontrolliert.

Bei Kolaghat überquerte der Zug den Damodar River, bei Cuttack den Mahandi und den Devi River.

Hier gab es nochmal etwas zu essen.

Etwa 20 Minuten kam der Satabdi Express verspätet an der Bhubaneswar Railway Station an. Mit dem Taxi fuhr ich anschließend zum Hotel. Damit ich morgen nicht lange nach einem Taxi suchen muss, habe ich mir dieses für morgen Mittag sofort zum Hotel bestellt.

Vormittags werde ich die fünf bis zehn Gehminuten entfernten Khandagiri- und Udayagiri Caves ansehen.

Einziger Wermutstropfen, dass Hotel verfügt nicht wie im Internet angegeben über Wifi.

Artikel getaggt mit , , ,

Autorfoto
Oliver Konow
Ich bin 51 und beruflich dem Hochgeschwindigkeitsverkehr verfallen. Die Fotografie ist mein Hobby und Reisen meine Leidenschaft. Darüber hinaus interessieren mich Fraktale sowie die Astronomie.

Kommentar absenden

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.