Gepostet von am 13. Januar 2009 in kurzgefasstes | 2 Kommentare

Gerade fuhr ich mit der S-Bahn nach Hause und so ein Schwachkopf legte seine mistigen Schuhen auf die neuen Sitze. Als die Hilfssheriffs kamen waren sie ratzfatz unten, um anschließend wieder auf die Sitze zu wandern und ihre Dreckspuren zu hinterlassen.

Ich habe mir das eine Minute lang angesehen und ihn gefragt, ob er das zu Hause auch so macht. Die Antwort ließ nicht lange auf sich warten: "Hä, hast Du was gesagt oder was?" Ich sagte ihm höflich aber bestimmt, er möchte doch bitteschön seine Schuhe vom Sitz nehmen. Man will sich schließlich nicht seine Klamotten einsauen.

Darauf er: "Quatsch mich nich in so'n Ton an, hä. Komm nach draußen Alter, isch mach disch platt eh!" Inzwischen gesellten sich die zwei vom Sicherheitsdienst zu uns und beobachteten die Diskussion.

Ich habe nochmals darauf hingewiesen, dass er seine Füße nicht auf die Sitze zu legen hätte und gab mich als Lokführer der Bahn zu erkennen. Der türkische Mitbürger fühlte sich scheinbar in seiner Pascharolle beschnitten, drehte voll ab und wollte unbedingt mit mir nach draußen gehen.

Um die Sache nicht eskalieren zu lassen, habe ich mir die Bemerkung: "Was an dem Satz: Legst Du die Schuhe zu Hause auch auf den Sessel ist für Dich nicht zu verstehen?" verkniffen. Ich glaube dann wäre der wohl Amok gelaufen.

Die zwei Pfeifen vom Sicherheitsdienst haben ihre Schnauze gehalten und sich wieder aus dem Staub gemacht, bloß nicht einmischen. Die beiden waren mehr als flüssig, sie waren Überflüssig.

Ich hasse diese hirnlosen Schwachköpfe, denen fremdes Eigentum völlig egal ist. Kein Wunder das die Sitze der S-Bahnen nur noch zum Kotzen aussehen. Die Ignoranz der anderen Fahrgäste schrie auch zum Himmel. Alle sind am meckern, aber Zivilcourage bringt keiner auf. Was ist bloß aus diesem Land geworden?

Artikel getaggt mit ,

Autorfoto
Oliver Konow
Ich bin 52 und beruflich dem Hochgeschwindigkeitsverkehr verfallen. Die Fotografie ist mein Hobby und Reisen meine Leidenschaft. Darüber hinaus interessieren mich Fraktale sowie die Astronomie.

2 Kommentare

  1. Icon Welt
    14. Januar 2009

    Ich gehe mal davon aus, das "Zivilcourage" noch im Duden steht. Nur weiss merh als die Hälfte der Mitmenschen wohl nicht mehr, was denn ein Duden ist…

  2. Icon Oliver
    14. Januar 2009

    Ja steht noch, genau zwischen Zivilbevölkerung und Zivildienst. Den Eindruck habe ich übrigens auch, dass kaum einer etwas mit dem Duden anzufangen weiß.

Kommentar absenden

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.