Urlaubsplanung – Frankreich und Russland

Gepostet von am 15. August 2019 in kurzgefasstes | Keine Kommentare

Im April/Mai machte ich bereits in Frankreich Urlaub. Dort wanderte ich in die Pyrenäen.

In elf Tagen fliege ich von Dortmund über München nach Genf, um von dort mit der Bahn weiter nach Chamonix in die Alpen zu fahren.

Hier starte ich zusammen mit dem Guide meine Fünf-Tage-Tour auf den Mont Blanc. Nach Wanderungen zur Akklimatisation beginnt am 30./31. August je nach Wetterlage der Aufstieg auf den 4.810 m hohen Mont Blanc.

Mehr

Anwalt Markelow erschossen

Gepostet von am 19. Januar 2009 in politisches | Keine Kommentare

Heute ist der 34-jährige Anwalt der regierungskritischen Reporterin Anna Politkowskaja auf offener Straße erschossen worden. Ist wohl einigen zu unbequem geworden.

Mehr braucht man zu den Menschenrechten in Russland nicht sagen.

Nachtrag: Am Abend verstarb die 25-jährige Journalistin Anastasija Baburowa im Krankenhaus. Sie ging zusammen mit Markelow die Straße entlang, als ein maskierter Mann auf sie schoss.

Mehr

Gas aus Russland

Gepostet von am 10. Januar 2009 in kurzgefasstes | Keine Kommentare

Wer seine Gasrechnung nicht bezahlt, dem dreht man schnell den Gashahn zu. Das macht nicht nur die Stadtverwaltung so, sondern auch Russland. Das hatte die Ukraine und später auch die EU leidvoll erfahren müssen.

Wie verlässlich russische Gaslieferungen sind hat sich nun eindrucksvoll gezeigt. Die EU ist in diesen Streitigkeiten viel zu spät und nicht energisch genug gegenüber Russland aufgetreten, auch wenn jetzt internationale Beobachter den Gasdurchfluss überwachen.

Deutschland bezieht zwar nur etwa ein Drittel des russischen Gases, dieser Vorfall zeigt aber deutlich, dass es vernünftiger ist, sich langfristig von Russland als Lieferanten zu trennen und lieber auf altenative Ressourcen wie Erdwärme zu setzen.

Aber deutsche Politiker sind dafür bekannt, den Russen in den Arsch zu kriechen und deshalb wird alles so bleiben wie es ist. Da wird mir richtig warm ums Herz, auch ohne Russengas.

Mehr

Harmonie und Zwietracht

Gepostet von am 8. August 2008 in kurzgefasstes, politisches | Keine Kommentare

Während die Chinesen mit einem grandios inszenierten Riesenspektakel die Olympischen Spiele eröffneten, marschierte Russland im Schatten dieser Feierlichkeiten in die abtrünnigen Provinz Südossetien ein.

Damit stehen Russland und Georgien de facto im Krieg.

Mann sind die inzwischen alle bescheuert geworden, oder was?

Mehr

Russlands neue Witzfigur

Gepostet von am 2. März 2008 in politisches | 1 Kommentar

Heute wird in Russland der neue Präsident gewählt.

Was heißt neu, eigentlich ist der stellvertretende Ministerpräsident und Gazprom-Chef Dimitri Medwedjew nur Putins Marionette, die nach der Pfeife des Ex-Geheimdienst- offiziers tanzt.

Medwedjew an der Macht und Putin regiert im Hintergrund. Geschickt eingefädelt.

Offiziell heißt es, dass er auch von den den staatlichen Medien unterstützt wird. Darauf kann er auch bauen, weil Putin die Medien unter seine Fittiche gebracht hat. Die Übernahme von HTB (NTW) durch den Gazprom Konzern wurde schließlich von ihm initiiert.

Mehr