Der erste Bildband ist fertig

Gepostet von am 13. April 2015 in fotografisches | Keine Kommentare

Heute erhielt ich den ersten Bildband „Die großen Tempel der Chola" mit der Post. Die Freude war entsprechend groß.

die Titelseite

die Titelseite

Bei meinem Trip zu diesen drei Tempeln kamen etwa 2.800 Fotos zusammen, die ich zunächst sichtete, auswählte und anschließend bearbeitete. Der Monat März verging relativ schnell, denn neben Fotos entwickeln – Farbe und schwarz/weiß sowie verschiedene Formate – gehe ich auch noch einer Hauptbeschäftigung nach.

Mehr

Der Gewinner

Gepostet von am 1. März 2015 in privates | Keine Kommentare

Der Zufall hat aus den acht Leuten, die zu den Artikeln meiner Nepal- und Indienreise kommentierten, einen Gewinner ausgelost.

Der Bildband Die großen Tempel der Chola geht an: Ingo (Kommentar vom 23.02.2015).

Herzlichen Glückwunsch!

Mehr

Indienreise – Bildband zu gewinnen

Gepostet von am 31. Januar 2015 in privates | Kommentare deaktiviert für Indienreise – Bildband zu gewinnen

Wie ich bereits auf Twitter schrieb, verlose ich unter all denjenigen, die zu den aktuellen Artikeln meiner Nepal- und Indienreise kommentieren, einen Bildband zu den drei großen Tempeln der Chola-Dynastie.

Alle Namen derjenigen, die bis zum 28.02.2015 im Blog zu den besagten Artikeln kommentieren, kommen in den Topf und die Zauberfee lost aus.

— Oliver Konow (@okonow) – 29. Dezember 2014

Dieser Bildband wird neben Fotos vom Brihadisvara Temple aus Gangaikonda Cholapuram, vom Airavatesvara Temple aus Darasuram sowie vom Brihadisvara Temple aus Thanjavur auch Hintergrundinformationen zu den Tempeln selbst enthalten.

Mehr

Indienreise – Tag 21

Gepostet von am 3. Januar 2015 in privates | 1 Kommentar

Ich stand heute wieder um fünf Uhr auf, denn ich besuche das gut 90 Kilometer entfernte Darasuram.

Dort steht der im 12. Jh. von König Rajaraja II. erbaute Airavatesvara Temple. Die Länge der Anlage beträgt in Ost-West-Richtung etwa 105 m und in Nord-Süd-Richtung etwa 67 m.

Die Vimana, des Shiva gewidmeten Tempels, hat eine Höhe von mehr als 24 m.

Mehr