Gepostet von am 27. Juni 2019 in privates | Keine Kommentare

Hier könnt ihr die Zimmer sehen, in denen ich in Frankreich schlief.

Ich gebe den Namen der Hotels an, den Ort sowie die Anzahl der Übernachtungen und was mir der ganze Spaß gekostet hat.

In den Hotelkosten sind sowohl die Steuern sowie die Kosten für Frühstück enthalten. In den Hotels Les Castets d'Ayré und Les Rochers sind darüberhinaus die Abendessen enthalten.

Wifi war in den Zimmern vorhanden.

Eine Bewertung der Unterkünfte nehme ich nicht vor, da ich selbst für das Buchen der Lodges verantwortlich war und deshalb der Service sowie der Komfort variierte.

Die Reihenfolge ist chronologisch.

Hôtel Continental

Hôtel Continental

Hôtel Continental

Ort: Lourdes, Übernachtungen: 3, Kosten: 159,00 Euro

Grand Hôtel de France

Grand Hôtel de France

Grand Hôtel de France

Ort: Pierrefitte-Nestalas, Übernachtungen: 1, Kosten: 78,47 Euro

Hôtel Les Templiers

Hôtel Les Templiers

Hôtel Les Templiers

Ort: Luz-Saint-Sauveur, Übernachtungen: 1, Kosten: 69,30 Euro

Hôtel Les Castets d'Ayré

Hôtel Les Castets d' Ayré

Hôtel Les Castets d' Ayré

Ort: Barèges, Übernachtungen: 3, Kosten: 219,70 Euro

Hôtel Les Templiers

Hôtel Les Templiers

Hôtel Les Templiers

Ort: Luz-Saint-Sauveur, Übernachtungen: 1, Kosten: 135,80 Euro

Hôtel Les Rochers

Hôtel Les Rochers

Hôtel Les Rochers

Ort: Saint-Savin, Übernachtungen: 1, Kosten: 99,57 Euro

Hôtel Continental

Hôtel Continental

Hôtel Continental

Ort: Lourdes, Übernachtungen: 3, Kosten: 174,60 Euro

In der Summe ergeben sich somit 13 Übernachtungen mit Kosten von 936,44 Euro.

Abgerundet macht das insgesamt 936 Euro, also etwa 72 Euro pro Übernachtung.

Artikel getaggt mit

Autorfoto
Oliver Konow
Ich bin 51 und beruflich dem Hochgeschwindigkeitsverkehr verfallen. Die Fotografie ist mein Hobby und Reisen meine Leidenschaft. Darüber hinaus interessieren mich Fraktale sowie die Astronomie.

Kommentar absenden

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.