Gepostet von am 30. Juni 2019 in privates | Keine Kommentare

Abgerechnet wird bekanntlich zum Schluss. Was meine 14-tägige Reise in die Pyrenäen unterm Strich gekostet hat, werde ich Euch mit diesem Artikel aufzeigen.

Vielleicht beabsichtigt der Eine oder Andere eine Reise nach Frankreich, dann könnte die Übersicht meiner Ausgaben eventuell beim Planen des Budgets hilfreich sein.

Wobei ich ehrlicherweise zugeben muss, nicht gerade sparsam gewesen zu sein.

Bahn- und Busfahrten

Hier sind die Kosten für die Bahn- und Busfahrten aufgelistet. Die Fahrten mit Thalys und TGV waren erste Klasse.

Tickets für...vonnachAusgaben
ThalysKölnParis Nord110,00 €
MetroParis NordParis Montparnasse1,90 €
TGVParis MontparnasseLourdes98,80 €
BusPierrefitte-NestalasLuz-Saint-Sauveur4,90 €
BusLuz-Saint-SauveurBarèges2,40 €
BusBarègesLuz-Saint-Sauveur2,40 €
BusLuz-Saint-SauveurSaint-Savin5,40 €
BusSaint-SavinLourdes4,50 €
TGVLourdesParis Montparnasse100,00 €
MetroParis MontparnasseParis Nord1,90 €
ThalysParis NordDortmund143,00 €
Gesamt:475,20 €

Hotels

Hier die Einzelkosten der Übernachtungen.

HotelAusgaben
Hôtel Continental159,00 €
Grand Hôtel de France78,47 €
Hôtel Les Templiers69,30 €
Hôtel Les Castets d'Ayré219,70 €
Hôtel Les Templiers135,80 €
Hôtel Les Rochers99,57 €
Hôtel Continental174,60 €
Gesamt:936,44 €

Sonstige Ausgaben

Hierunter fallen Ausgaben für die Verpflegung (Restaurants, Cafes, Supermarkt), die Eintrittspreise in Museen sowie Postkarten und Souvenirs.

Die Gesamtkosten beliefen sich auf 520,00 Euro.

Gesamtausgaben der Reise

Ausgaben fürFrankreich
Beförderung475,20 €
Hotels936,44 €
Sonstige Ausgaben520,00 €
Gesamt:1.931,64 €

Damit ergeben sich Gesamtausgaben in Höhe von etwa 1.931,64 Euro, was bei einer Reisedauer von 14 Tagen einem Tagessatz von etwa 137,97 Euro entspricht. Die gewonnenen Eindrücke und Erlebnisse sind natürlich nicht in Geld aufzuwiegen.

Auch wenn ich für diese Reise sehr viel Geld ausgab, kann ich zusammenfassend sagen, dass sie jeden Euro wert war.

Artikel getaggt mit

Autorfoto
Oliver Konow
Ich bin 51 und beruflich dem Hochgeschwindigkeitsverkehr verfallen. Die Fotografie ist mein Hobby und Reisen meine Leidenschaft. Darüber hinaus interessieren mich Fraktale sowie die Astronomie.

Kommentar absenden

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.