Gepostet von am 9. März 2009 in kurzgefasstes | Keine Kommentare

Ich hatte vorhin in Düsseldorf etwas Pause und habe mir einen Kaffee für 1,90 € gegönnt. Der Preis ist in diesem Fall nicht der springende Punkt.

Irgendwie hatte die Kasse einen an der Klatsche, denn sie schien nur mit großen Zahlen glücklich zu sein.

Innerhalb weniger Sekunden mutierten meine 50 € zu 10.500 €. Das Rückgeld wurde, wie es sich für eine Kasse gehört, korrekt mit 10.498,10 € angezeigt.

Wunderbar habe ich mir gedacht, jetzt bestehst mal Du auf dieses Rückgeld. Was wohl die Kassiererin dazu sagen wird.

Ha ha zu früh gefreut Herr Konow. Die Dame beherrschte hervorragend die Subtraktion und so gab es dann mit einem Lächeln doch nur die 48,10 € zurück.

Ja so ist das mit den Bits und Bytes. Auch Kassen sind nur Menschen.

Artikel getaggt mit

Diesen Artikel weiterempfehlen:
Autorfoto
Oliver Konow
Ich bin 53 und beruflich dem Hochgeschwindigkeitsverkehr verfallen. Die Fotografie ist mein Hobby und Reisen meine Leidenschaft. Darüber hinaus interessieren mich Fraktale sowie die Astronomie.

Kommentar absenden

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.