Alle Jahre wieder

Gepostet von am 25. Dezember 2011 in kurzgefasstes | Keine Kommentare

…kommt das Christuskind oder eher die Umsatzrekorde des Einzelhandels.

Alljährlich verfällt die halbe Republik in der Vorweihnachtszeit in Kaufrausch. Zu Weihnachten werden große und teure Geschenke gemacht, die dann von noch größeren und noch teureren Geschenken übertroffen werden, um anschließend nach den Feiertagen kollektiv in die Kaufhäuser zu rennen und den Schrott bei Nichtgefallen wieder umzutauschen.

Ich stürze mich seit Jahren nicht mehr in diesen Weihnachtskommerz, um Geschenke zu kaufen. Das wichtigste zu Weihnachten ist das gemeinsame Zusammensein mit Familie und Freunden.

Mehr

Weihnachtsgeschenke

Gepostet von am 25. November 2008 in kurzgefasstes | Keine Kommentare

Jedes Jahr erinnert mich der blühende Weihnachtskaktus (botanisch korrekt Zygocactus truncatus) bei uns im Treppenflur daran, dass die Weihnachtszeit bevorsteht.

Weihnachtskaktus

Und mit ihr beginnt auch wieder die Zeit des Grübelns. Ihr ahnt es sicherlich schon, es geht um Weihnachtsgeschenke.

Ich stelle mir dann wieder die Frage: Wem schenkst Du was? Könnte er das brauchen oder hat er das schon? Schließlich will Man(n) ja nicht doppelt kaufen oder sich vor den Anderen zum Klopps machen.

So ein Geschenkekauf will natürlich richtig geplant sein und soll am 24. nicht kurz vor Ladenschluss in eine panische Kaufrauschorgie münden, bei der man dem Nervenzusammenbruch nur knapp entgeht.

Mehr