SchachtZeichen

Gepostet von am 22. Mai 2010 in kurzgefasstes | Keine Kommentare

SchachtZeichen

Wer momentan quer durch den Pütt fährt, dem sind sicherlich die vielen gelben Heliumballone aufgefallen.

Vom 22. bis 30. Mai 2010 schweben 311 dieser gelben SchachtZeichen in ca. 80 Meter Höhe über ehemalige Schachtstandorte. Sie sollen als riesige Flächenskulptur den Wandel der Metropole Ruhr sinnlich erfahrbar machen.

Neben Zeche Vereinigte Germania I – Schacht 1/4/7 (Foto), sind in Dortmund insgesamt 35 dieser Zeichen zu finden. Die Standorte der Dortmunder SchachtZeichen sind in diesem Flyer und die Standorte aller SchachtZeichen im Ruhrgebiet in dieser Karte aufgelistet.

Wer über Ziele und Veranstaltungen der RUHR.2010 informiert werden will, sollte sich die kostenlose App fürs iPhone runterladen.

Mehr

RUHR.2010 ist eröffnet

Gepostet von am 10. Januar 2010 in kurzgefasstes | Keine Kommentare

Gestern wurde auf der Zeche Zollverein, im Beisein des Bundespräsidenten Horst Köhler und des Präsidenten der europäischen Kommission José Manuel Barroso, das Kulturhauptstadtjahr vom Oberbürgermeister der Stadt Essen, Reinhard Paß, in einem Festakt offiziell eröffnet.

Zu dieser Eröffnungsveranstaltung fanden sich trotz eisiger Temperaturen über 100.000 Besucher ein.

Bei starkem Schneefall führten Musicalstudenten der Folkwang Universität in der Open-Air-Bühne die Revue „Wir sind das Feuer" auf. Als Krönung wurde die neue Hymne von Herbert Grönemeyer für das Ruhrgebiet „Komm zur Ruhr" uraufgeführt.

Die Stadt Essen trägt den Kulturhauptstadttitel stellvertretend für 53 Ruhrgebietsstädte mit insgesamt etwa 5,3 Millionen Einwohnern. Das Ruhrgebiet bildet nach Paris und London den drittgrößten Ballungsraum in der EU. Die Region hat sich seit dem Niedergang der Kohle- und Stahlindustrie in eine Kulturmetropole gewandelt.

Mit 300 Projekte und 2500 Veranstaltungen soll das alte Klischee vom verstaubten Ruhrpott durch eine moderne zukunftsorientierte Wahrnehmung ersetzt werden.

Ein Programmhöhepunkt bildete das halbstündige Höhenfeuerwerk über dem Doppelbock der Zeche Zollverein.

Am Sonntag geht das Eröffnungsfest von RUHR.2010 mit einem Familienprogramm weiter.

Mehr

RUHR.2010

Gepostet von am 6. Januar 2010 in kurzgefasstes | Keine Kommentare

Kurz vor der Eröffnung der Kulturhauptstadt Europas RUHR.2010 ruft die Allianz deutscher Designer zur Kreativkampagne RUHRPOST.2010 auf.

Ziel dieser Kampagne ist es, auf die Kreativmetropole Ruhr hinzuweisen und die gemeinsame Identität als RUHR.2010 zu unterstützen. Jeder im In- und Ausland kann an dieser kreativen Aktion mitmachen und seine persönliche Ruhrkarte gestalten. Diese Postkarte schickt er dann an eine der 16 Poststationen.

Alle Postkarten werden anschließend im Laufe des Kulturhauptstadtjahres in einer Ausstellung gezeigt.

Eine schöne Aktion mit der jeder seine Verbundenheit zum Ruhrgebiet zum Ausdruck bringen kann. Ich werde mich an dieser Kreativkampagne beteiligen.

Einsendeschluss: 01. Februar 2010

Mehr