Loveparade 2010

Gepostet von am 23. Juli 2010 in kurzgefasstes | Keine Kommentare

The Art Of Love

Unter dem Motto „The Art Of Love" beginnt morgen in Duisburg die Loveparade.

Eigens dazu hat der Eigentümer das stillgelegte Areal des ehemaligen Güterbahnhofs von Gleisen beräumt und jede Menge Schotter platt walzen lassen. Wieviel Schotter hier tatsächlich begraben liegt, werden Duisburgs Bürger wohl nie erfahren.

Ob es für Duisburg letzten Endes wirklich ein einträgliches Geschäft wird, lässt sich erst am Ende sagen. Aufgrund der desolaten Haushaltslage durfte die Stadt keine städtischen Gelder zur Finanzierung verwenden.

Dank des Hauptsponsors McFit, der etwa drei Millionen Euro zur Verfügung stellte, dürfen nun 15 Trucks, sorry Floats zehn Stunden lang im Kreis fahren. Vielleicht hätte die Fitnesskette der Stadt das Geld besser für Arbeitsplätze, Bildung oder Kinderbetreuung spenden sollen.

Mehr

Loveparade 2008

Gepostet von am 19. Juli 2008 in fotografisches, kurzgefasstes | 2 Kommentare

Highway to Love

Heute herrschte in Dortmund Ausnahmezustand. Der Grund: Loveparade.

Mal abgesehen vom Verkehrschaos und den Unmut einiger Dortmunder Bürger über ausgefallene S- und U-Bahnen, war selbst Petrus dieser Aktion nicht wohlgesonnen und schickte Ab und Zu kräftige Regenschauer über die Bunten. Der Float machte seinem Namen tatsächlich alle Ehre.

Mehr