Ich bin eine Frau aus Ägypten

Gepostet von am 7. Mai 2009 in literarisches | Keine Kommentare

Ich bin eine Frau aus Ägypten

In diesem Buch schildert Jehan Sadat ihr Lebens als emanzipierte Mohammedanerin, Ehefrau und Mutter.

Sie gewährt dem Leser einen tiefen Einblick in die oft missverstandene islamische Gesellschaft und in das moderne Ägypten.

Ihr soziales Engagement gilt besonders der Situation der mohammedanischen Frau.

Um zu zeigen, wie wichtig Bildung und politische Präsenz für Selbständigkeit und Selbstbewußtsein der Frauen sind, fing sie selbst, mit 41 Jahren, ein Universitätsstudium an und engagierte sich politisch.

Mehr