Bewegungsprofil

Gepostet von am 21. April 2011 in kurzgefasstes | Keine Kommentare

Wo ich mich aufhalte oder in letzter Zeit gewesen bin, geht keinen was an. Ansonsten hätte ich Lokalisierungsdienste wie Gowalla, Foursquare oder Google Latitude genutzt. Darauf habe ich aber keinen Bock.

Ausgerechnet mein iPhone erstellt ungefragt ein Bewegungsprofil von mir, welches mit jedem Backup via iTunes auf meinen Rechner abgelegt wird. Natürlich könnte eingewendet werden, dass diese Daten nur auf dem Rechner gespeichert werden, aber allein schon die Tatsache, dass diese Daten gesammelt und mittels Open-Source-Software wie iPhone Tracker ausgelesen und visualisiert werden können, bereitet mir Magenschmerzen.

Zu welchem Zweck diese unverschlüsselten Daten gesammelt werden, wird wohl nur Apple erklären können. Den Datenschützern haben sie jedenfalls ein dickes Ei ins Nest gepackt.

Mehr

Deine Daten gehören Dir!

Gepostet von am 15. Oktober 2008 in kurzgefasstes | Keine Kommentare

Im Rahmen der "Datenschutz ist Bürgerrecht"-Kampagne haben die Grünen die Aktion "Deine Daten gehören Dir! Hol sie Dir zurück!" gestartet.

Auf dieser Seite sind vordefinierte Musterbriefe vorhanden, mit denen Ihr bei den größten privaten Datenkraken in Deutschland anfragen könnt, welche Daten diese über Euch gespeichert haben. Dieses Auskunftsrecht steht nach §34 BDSG allen Bürgern zu. Die entsprechenden Adressen gibt es auch dazu.

Mach mit bei unserer Aktion, denn Deine Daten gehören Dir!

Fordere Deine gespeicherten Daten von Payback an!

Erkundige Dich, was amazon.de über Dich gespeichert hat!

Bestehe auf Dein Recht zu erfahren, ob Arvato Daten über Dich speichert und weitergibt!

Finde heraus, ob auch Du unter den 50 Millionen Adressen der Schober Information Group bist!

Frage bei der Telekom an, ob auch Du von den Datenpannen betroffen warst!

Inzwischen soll es wohl schon einige Beschwerden von Seiten dieser Datensammler an die Grünen gegeben haben.

Mehr