Stadtrundfahrt durch Dortmund

Gepostet von am 15. März 2014 in kurzgefasstes | Keine Kommentare

Manchmal genügt schon ein kleiner Standortwechsel, um völlig neue Motive zu entdecken. Insbesondere dann, wenn das Motiv die eigene erstmals um 880 als Throtmanni erwähnte Heimatstadt Dortmund ist und der Positionswechsel mittels Stadtrundfahrt vollzogen wird.

Richtig schön wird es erst, wenn sich Freunde wie Romy (@snoopsmaus) und Simon (@simsullen) hinzugesellen.

Mit dem roten Doppeldeckerbus ging es auf die knapp zweistündige City Tour, die am Dortmunder Hauptbahnhof begann.

Mehr