Es rappelt in der Bankenkiste

Gepostet von am 22. Oktober 2008 in kurzgefasstes | Keine Kommentare

Erwin Huber kündigt nach grottenschlechter Verwaltungsarbeit bei der BayernLB seinen Rückzug als Finanzminister an und die Staatsanwaltschaft durchsucht endlich die Geschäftsräume der KfW. Das war mehr als überfällig.

Mal schauen, wann Steinbrück und Glos an der Reihe sind. Die sitzen schließlich im Verwaltungsrat der KfW.

Mehr

Bayerns Finanzminister ohne Verstand

Gepostet von am 21. Oktober 2008 in kurzgefasstes | Keine Kommentare

Ausgerechnet Bayerns Finanzminister Erwin Huber kündigte Konsequenzen bei der BayernLB an. Dieser dumme Vogel hat es auch gerade nötig, sitzt er doch im Verwaltungsrat der Bank und hat diesen Schlamassel mitzuverantworten.

Wie es aussieht, wird die BayernLB wohl als erste Bank das Hilfsprogramm der Bundesregierung in Anspruch nehmen.

Mehr

Dilettanten verspielen Milliarden Steuergelder

Gepostet von am 26. Februar 2008 in politisches | Keine Kommentare

Die vorläufige Bilanz der Bankenkrise beläuft sich inzwischen auf 14 Milliarden Euro, Steuergelder wohlgemerkt!!

14.000.000.000 Euro

Eine der wesentlichsten Aufgaben des Aufsichtsrates ist die Überwachung der Geschäftsführung, auch Vorstand genannt. Darüber hinaus bestehen Prüfungs- und Berichtspflichten.

Mehr