Der Fusel bleibt billig

Gepostet von am 20. Dezember 2008 in politisches | Keine Kommentare

Politiker neigen in der Regel dazu, viel Blödsinn zu reden, ohne vorher ihr Hirn einzuschalten.

So dementierte die Bundesdrogenbeauftragte Sabine Bätzing (SPD) einen Bericht der Leipziger Volkszeitung, wonach sie die Steuern auf Alkohol erhöhen will, um Alkoholmissbrauch vorzubeugen.

Durch ihre Sprecherin ließ sie mitteilen, dass es sich

um ein nicht abgestimmtes Papier handele, welches keine Forderungen nach einer Steuererhöhung für alkoholische Getränke erhielte.

Es solle lediglich wissenschaftlich untersucht werden, welchen Einfluss der Preis von Alkohol auf das Konsumverhalten habe.

Ich frage mich, wie viele Jugendliche sich eigentlich noch ins Koma saufen sollen. Oder hat Frau Bätzing etwa schiss vor der Alkohol-Lobby?

Mehr