Gepostet von am 8. Juni 2015 in kurzgefasstes | Keine Kommentare

Das neue große Ding der Telekom nennt sich MagentaEINS, Zuhause und Mobil sollen eins werden.

Die spannende Frage lautet allerdings, wie die Telekom dies mit dem schleppenden Netzausbau hinbekommen will.

Im Ruhrpott, eine der größten Agglomeration in Europa mit weit über fünf Millionen Menschen, ist das Netz des Kommunikationsriesen so löchrig wie ein Netz nur sein kann. Das dürfte eher entzweien, statt verbinden.

Naja, für mich bleibt die Telekom nach wie vor eine MagentaNULL.

Artikel getaggt mit

Autorfoto
Oliver Konow
Ich bin 51 und beruflich dem Hochgeschwindigkeitsverkehr verfallen. Die Fotografie ist mein Hobby und Reisen meine Leidenschaft. Darüber hinaus interessieren mich Fraktale sowie die Astronomie.

Kommentar absenden

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.