Welternährungstag

Gepostet von am 16. Oktober 2008 in kurzgefasstes | Keine Kommentare

Die FAO (Food and Agriculture Organisation) ist die Ernährungs- und Landwirtschaftsorganisation der UN. Ziel der FAO ist es, den weltweit an Hunger und Unterernährung leidenden Menschen zu helfen.

Auf einer animierten Welthungerkarte wird die Entwicklung des weltweiten Hungers von 1970 bis 2003 verdeutlicht. Es ist zu erkennen, dass in asiatischen Ländern wie China oder Indien heutzutage deutlich weniger Menschen an Hunger leiden als noch Ende der 70er Jahre. Andererseits verschärft sich die Situation in den Ländern Zentralafrikas.

Mehr