Blogs und Sehbehinderung – Eine Unmöglichkeit?

Gepostet von am 23. August 2007 in wordgepresstes | Keine Kommentare

Die Farbgestaltung von Webseiten nimmt bei jeden Webauftritt einen wichtigen Stellenwert ein. Nicht nur, weil Informationen und Signale durch Farben übermittelt werden.

Da es in der Bevölkerung sehschwache und farbfehlsichtige Menschen gibt, aber auch der Anteil älterer Internetnutzer (50+) in den kommenden Jahren weiter wachsen wird und einige von ihnen altersbedingt an Sehschwächen, wie z.B. Alterssichtigkeit oder grauen Star leiden, ist es besonders wichtig, die Farbgestaltung den Bedürfnissen dieser Personengruppe anzupassen.

Vom Webprogrammierer wird das erwartet, ja sogar gefordert.

Mehr