Museumsbesuche

Gepostet von am 19. Mai 2017 in fotografisches | Keine Kommentare

Ich besuche leidenschaftlich gerne Museen, insbesondere jene, die sich den Naturwissenschaften sowie der Kunst- und Kulturgeschichte widmen.

So lag es auf der Hand, während meines dreiwöchigen Urlaubs einige davon aufzusuchen und für etwa drei Stunden in die Vergangenheit einzutauchen und mich von den ausgestellten Exponaten begeistern zu lassen.

Zunächst besuchte ich das Römisch-Germanische Museum sowie das Praetorium, einen römischen Stadthalterpalast, in Köln.

Wer wie ich beide Orte besuchen möchte, sollte die Kombikarte für neun Euro nehmen, ihr spart somit einen Euro Eintritt.

Einige Tage später besichtigte ich das Museum für Archäologie in Herne. Der Eintritt kostet fünf Euro und am 21. Mai, dem Internationalen Museumstag, ist der Eintritt frei.

Weitere Informationen sind auf den Webseiten der Museen zu finden.

Wie nicht anders zu erwarten, hatte ich natürlich meine Kamera dabei, so dass ich zahlreiche Fotos machen konnte. Einige davon möchte ich Euch zeigen, damit Ihr selbst Lust auf eine museale Entdeckungstour bekommt.

Mehr