Indienreise – Teil 11

Gepostet von am 11. Oktober 2013 in privates | 2 Kommentare

Bevor ich mir den östlichen Tempelkomplex ansah, machte ich noch einen Abstecher in das daneben befindliche Jain Museum. Dort sind wunderbare Arbeiten ausgestellt, wie folgendes Foto zeigt:

sitzender Parsvanatha im Jain Museum

sitzender Parsvanatha im Jain Museum

Mehr

Indienreise – Teil 10

Gepostet von am 10. Oktober 2013 in privates | Keine Kommentare

Heute besuchte ich den westlichen Tempelkomplex in Khajuraho. Die gesamte Tempelanlage, die sich über 21 Quadratkilometer erstreckt, umfasst zudem noch den östlichen Tempelkomplex sowie zahlreiche einzelstehende Tempel.

Durch die Abgeschiedenheit Khajurahos blieben die Tempel in der Zeit des islamischen Vordringens vor der Zerstörung verschont und wurden erst im 19. Jahrhundert wiederentdeckt.

Von den ursprünglich existierenden 84 Tempel, die nahezu alle von den Herrschern der Chandella-Dynastie zwischen 950 und 1120 erbaut wurden, existieren nur noch etwa 20 Tempel.

Mehr

Indienreise – Teil 9

Gepostet von am 10. Oktober 2013 in privates | Keine Kommentare

Inzwischen bin ich im Greenwood Hotel angekommen.

Die Tempelanlagen werde ich morgen und übermorgen besichtigen, bevor es dann weiter in die älteste Stadt Indiens nach Varanasi geht.

Diesen Tag nutzte ich zum Ausschlafen, zumal im Zug an schlafen nicht zu denken war.

Außerdem hatte ich leichte Magenschmerzen, die ich jedoch mit meiner Reiseapotheke schnell in den Griff bekam.

Mehr

Indienreise – Teil 8

Gepostet von am 8. Oktober 2013 in privates | Keine Kommentare

Bevor ich mit dem Zug nach Khajuraho fuhr, besuchte ich noch zwei Bauwerke, zum Einen das Akbar's Tomb und zum Anderen das Itimad-ud-Daula-Tomb.

Das Akbar Mausoleum, welches für Jalaludin Muhammad, dem dritten Herrscher der Moguldynastie errichtet wurde, ist flächenmäßig das größte Grabmal Indiens.

Mehr