Massenfütterung

Gepostet von am 17. Januar 2011 in kurzgefasstes | Keine Kommentare

Mit dem Nachweis von Dioxin in Eiern sowie in Geflügel- und Schweinefleisch hat Deutschland wieder einen handfesten Lebensmittelskandal. Technische Fette gelangte in Futtermittel, wo sie eigentlich nichts zu suchen haben.

Ministerin Aigner fordert Konsequenzen bei den Futtermittelherstellern, lässt aber konkrete Lösungsansätze vermissen. Sie bläst heiße Luft in die Welt und überlässt dieser Lobby in altbekannter Manier, die Ausgestaltung neuer Richtlinien. Das sich an diesen Zuständen nichts ändern wird, dürfte jedem klar sein, bei den chronisch unterbesetzten Kontrollbehörden.

Mehr