Erster Dopingfall in Peking

Gepostet von am 11. August 2008 in kurzgefasstes | Keine Kommentare

Eigentlich war es nur eine Frage der Zeit. Nun hat es die spanische Radrennfahrerin Maria Isabel Moreno erwischt. Da scheint wohl der Verstand unter die Räder gekommen zu sein. Anders lässt sich die Dummheit dieser Sportlerin wohl nicht erklären.

Werden die Dopingsünder so dämlich geboren oder werden die im Laufe ihres Lebens so dämlich? Ich habe keine Ahnung.

Nachtrag: Hier noch ein paar Namen derer, die es nicht kapiert haben.

  1. Maria Isabel Moreno – Spanien (Radsport)
  2. Kim Jong-Su – Nordkorea (Pistole)
  3. Do Thi Ngan Thuong – Vietnam (Kunstturnen)
  4. Fani Halkia – Griechenland (Hürdenlauf)
  5. Igor Rasoronow – Ukraine (Gewichtheben)
  6. Christian Ahlmann mit Cöster – Deutschland (Reiten)
  7. Tony Andre Hansen mit Camiro – Norwegen (Reiten)
  8. Denis Lynch mit Lantinus – Irland (Reiten)
  9. Bernardo Alves mit Chupa Chup – Brasilien (Reiten)
Mehr