Frankreichreise Alpen – Tag 3

Gepostet von am 29. August 2019 in privates | Keine Kommentare

Nach dem Auschecken nahm ich die Bahn von Taconnaz nach Chamonix-Mont-Blanc.

Die Fahrt dauerte etwa sieben Minuten.

Meinen Rucksack konnte ich bis zum Einchecken im neuen Hotel zwischenlagern, so dass ich mit dem Tagesrucksack zur Talstation aufbrechen konnte.

Mehr

Frankreichreise Alpen – Tag 2

Gepostet von am 28. August 2019 in privates | Keine Kommentare

Heute morgen gegen 08:30 Uhr fuhren wir mit der Zahnradbahn Chemin de fer du Montenvers auf etwa 1.913 m hinauf zur Bergstation.

Mehr

Frankreichreise Alpen – Tag 1

Gepostet von am 27. August 2019 in privates | Keine Kommentare

Der Mont Blanc war das Ziel.

Mehr

Abflug nach Genf

Gepostet von am 26. August 2019 in privates | Keine Kommentare

Von Dortmund aus fliege ich zunächst um 6:05 Uhr mit LH 5054 (EW 4064) nach München. Ankunft ist gegen 7:10 Uhr.

Um 11:00 Uhr fliege ich von dort mit LH 5754 (LX 1123) nach Genf und komme etwa gegen 12:15 Uhr an.

Anschließend fahre ich mit der Bahn um 13:02 Uhr von Genf International Airport nach Chamonix-Mont-Blanc, wo ich gegen 16:12 Uhr ankomme.

Mehr

Urlaubsplanung – Frankreich und Russland

Gepostet von am 15. August 2019 in kurzgefasstes | Keine Kommentare

Im April/Mai machte ich bereits in Frankreich Urlaub. Dort wanderte ich in die Pyrenäen.

In elf Tagen fliege ich von Dortmund über München nach Genf, um von dort mit der Bahn weiter nach Chamonix in die Alpen zu fahren.

Hier starte ich zusammen mit dem Guide meine Fünf-Tage-Tour auf den Mont Blanc. Nach Wanderungen zur Akklimatisation beginnt am 30./31. August je nach Wetterlage der Aufstieg auf den 4.810 m hohen Mont Blanc.

Mehr

Frankreichreise – Die Abrechnung

Gepostet von am 30. Juni 2019 in privates | Keine Kommentare

Abgerechnet wird bekanntlich zum Schluss. Was meine 14-tägige Reise in die Pyrenäen unterm Strich gekostet hat, werde ich Euch mit diesem Artikel aufzeigen.

Vielleicht beabsichtigt der Eine oder Andere eine Reise nach Frankreich, dann könnte die Übersicht meiner Ausgaben eventuell beim Planen des Budgets hilfreich sein.

Wobei ich ehrlicherweise zugeben muss, nicht gerade sparsam gewesen zu sein.

Mehr

Frankreichreise – meine Zimmer

Gepostet von am 27. Juni 2019 in privates | Keine Kommentare

Hier könnt ihr die Zimmer sehen, in denen ich in Frankreich schlief.

Ich gebe den Namen der Hotels an, den Ort sowie die Anzahl der Übernachtungen und was mir der ganze Spaß gekostet hat.

Mehr

Europawahl 2019

Gepostet von am 27. Mai 2019 in politisches | Keine Kommentare

Am Tag nach der Europawahl kommt für einige Parteien die Ernüchterung.

Während die CDU und die SPD abstürzen, legt die FDP und die AfD leicht zu. Der Gewinner der Wahl sind aber mit Abstand die GRÜNEN.

Die Wahlbeteiligung lag bei 61,4%.

Mehr

Eine unausweichliche Entscheidung

Gepostet von am 24. Mai 2019 in kurzgefasstes | Keine Kommentare

Heute habe ich mich mit meiner Anwältin beraten.

Grund dieses Treffens sind die Zugangssperren meiner beiden Accounts @okonow und @okonow2 auf Twitter. Mehr dazu auch im Artikel "zum Artikel: Zugangssperre zu Twitter".

Dabei hat sich herausgestellt, dass mich die einstweilige Verfügung und das Hauptklageverfahren gegen Twitter in der Summe gut 800 Euro kosten würde.

Ich wäre durchaus bereit diese Kosten zu tragen. Allerdings muss ich mich fragen, ob mangels Reichweite und Relevanz meiner Accounts diese enormen Kosten wirtschaftlich begründet wären, wo ich mich ohnehin dazu entschieden habe meine Accounts bei Twitter dauerhaft zu löschen.

Also werde ich meine Accounts @pottpoet, @fraktalkunst, @olli_schwimmt und @SundaraChola sowie meine Ersatzaccounts @okonow3 und @okonow4 endgültig löschen.

Das heißt also, dass spätestens nach 30 Tagen endgültig Schluss mit Twitter ist. Die beiden oben genannten Accounts werden nach positiv beschiedenen Einspruch und Entsperren gelöscht.

Mehr

Zugangssperre zu Twitter

Gepostet von am 6. Mai 2019 in kurzgefasstes | 2 Kommentare

Es ist passiert. Twitter hat den Zugang zu meinen Account @okonow am 05.05. gesperrt.

Vorausgegangen war die Sperre des Accounts von RA Stadler (@RAStadler) bezüglich eines drei Jahre alten Tweets, der angeblich die Wahl beeinflussen solle.

Aus Solidarität schrieb ich folgendes:

Tweet: Dringende Wahlempfehlung für alle AfD-Wähler. Unbedingt den Stimmzettel unterschreiben. ;-) #ichwillRAStadlerzurück

Tweet: Dringende Wahlempfehlung für alle AfD-Wähler. Unbedingt den Stimmzettel unterschreiben. ;-) #ichwillRAStadlerzurück

Mehr