Europawahl 2019

Gepostet von am 27. Mai 2019 in politisches | Keine Kommentare

Am Tag nach der Europawahl kommt für einige Parteien die Ernüchterung.

Während die CDU und die SPD abstürzen, legt die FDP und die AfD leicht zu. Der Gewinner der Wahl sind aber mit Abstand die GRÜNEN.

Die Wahlbeteiligung lag bei 61,4%.

Mehr

Eine unausweichliche Entscheidung

Gepostet von am 24. Mai 2019 in kurzgefasstes | Keine Kommentare

Heute habe ich mich mit meiner Anwältin beraten.

Grund dieses Treffens sind die Zugangssperren meiner beiden Accounts @okonow und @okonow2 auf Twitter. Mehr dazu auch im Artikel "zum Artikel: Zugangssperre zu Twitter".

Dabei hat sich herausgestellt, dass mich die einstweilige Verfügung und das Hauptklageverfahren gegen Twitter in der Summe gut 800 Euro kosten würde.

Ich wäre durchaus bereit diese Kosten zu tragen. Allerdings muss ich mich fragen, ob mangels Reichweite und Relevanz meiner Accounts diese enormen Kosten wirtschaftlich begründet wären, wo ich mich ohnehin dazu entschieden habe meine Accounts bei Twitter dauerhaft zu löschen.

Also werde ich meine Accounts @pottpoet, @fraktalkunst, @olli_schwimmt und @SundaraChola sowie meine Ersatzaccounts @okonow3 und @okonow4 endgültig löschen.

Das heißt also, dass spätestens nach 30 Tagen endgültig Schluss mit Twitter ist. Die beiden oben genannten Accounts werden nach positiv beschiedenen Einspruch und Entsperren gelöscht.

Mehr

Zugangssperre zu Twitter

Gepostet von am 6. Mai 2019 in kurzgefasstes | Keine Kommentare

Es ist passiert. Twitter hat den Zugang zu meinen Account @okonow am 05.05. gesperrt.

Vorausgegangen war die Sperre des Accounts von RA Stadler (@RAStadler) bezüglich eines drei Jahre alten Tweets, der angeblich die Wahl beeinflussen solle.

Aus Solidarität schrieb ich folgendes:

Tweet: Dringende Wahlempfehlung für alle AfD-Wähler. Unbedingt den Stimmzettel unterschreiben. ;-) #ichwillRAStadlerzurück

Tweet: Dringende Wahlempfehlung für alle AfD-Wähler. Unbedingt den Stimmzettel unterschreiben. ;-) #ichwillRAStadlerzurück

Mehr

Rückfahrt nach Dortmund

Gepostet von am 4. Mai 2019 in privates | Keine Kommentare

Nach dem Frühstück hieß es die letzten Kleinigkeiten im Rucksack verstauen und auszuchecken.

Danach machte ich mich auf den Weg zum Bahnhof.

Mit dem TGV 8581 fuhr ich zurück nach Paris Montparnasse, mit der Metro rüber zum Bahnhof Paris Nord und von dort mit dem Thalys 9461 auf direktem Weg nach Dortmund.

Die Pyrenäen und die Gastfreundschaft der Franzosen hat mich sehr beeindruckt.

Mein Fazit: La France est géniale!

Mehr

Frankreichreise – Tag 12

Gepostet von am 3. Mai 2019 in privates | Keine Kommentare

Heute kam ich relativ spät aus dem, was wohl daran lag, dass das Wetter nicht gerade einladend war. Es regnete in Strömen.

Goldenes Kreuz oberhalb der Basilique Notre Dame du Rosaire

Goldenes Kreuz oberhalb der Basilique Notre Dame du Rosaire

Ich ließ mir auch beim Frühstück Zeit, in der Hoffnung, dass sich das Wetter bessern würde.

Mehr

Frankreichreise – Tag 11

Gepostet von am 2. Mai 2019 in privates | Keine Kommentare

Nach dem Frühstück machte ich mich auf den Weg zur Talstation der Funiculaire du Pic du Jer.

Talstation der Funiculaire du Pic du Jer

Talstation der Funiculaire du Pic du Jer

Mit dieser im Jahre 1899 fertiggestellten und am 16. Juni 1900 eröffneten Standseilbahn fuhr ich die 1.110 m lange und zwischen 27 und 56 Prozent geneigte Strecke zum Pic du Jer hinauf.

Mehr

Frankreichreise – Tag 10

Gepostet von am 1. Mai 2019 in privates | Keine Kommentare

Das Frühstück heute morgen war sehr üppig und nachdem ich die Rechnung bezahlt war, ging ich gemütlich zur Bushaltestelle.

Bergab war die Strecke innerhalb von 15 Minuten bewältigt.

Mehr

Frankreichreise – Tag 9

Gepostet von am 30. April 2019 in privates | Keine Kommentare

Auch heute stand ich früh auf, um auf keinen Fall den Sonnenaufgang zu verpassen.

Ich brachte meine Kamera in Position und wartete auf den Moment, wo die Bergspitzen in Sonnenlicht getaucht werden.

Der Glockenturm der Eglise des Templiers im Vordergrund passte perfekt dazu.

Mehr

Frankreichreise – Tag 8

Gepostet von am 29. April 2019 in privates | Keine Kommentare

Heute morgen stand ich schon um halb sieben auf, weil ich unbedingt die Bergen im Licht der aufgehenden Sonne fotografieren wollte.

Das Wetter spielte mit und gegen sieben Uhr tauchten die Sonnenstrahlen die Bergspitzen in rötliches Licht.

Der Anblick war wunderbar.

Mehr

Frankreichreise – Tag 7

Gepostet von am 28. April 2019 in privates | Keine Kommentare

Nach dem Frühstück startete ich meine zweite Wandertour. Ziel war der Pic d'Ayré.

Der Aufstieg mit Steigungen zwischen 20 und 40 Grad hatte es in sich.

bemooste Felsen

bemooste Felsen

Ab einer Höhe von etwa 1.800 m lagen auf dem Weg Schneefelder, die ich noch mit meinen Wanderschuhen bewältigen konnte.

Mehr