Indienreise – Tag 41

Gepostet von am 23. Januar 2015 in privates | Keine Kommentare

Die Nacht war heute kurz, denn um fünf hieß es raus aus den Federn. So richtig an Schlaf war ohnehin nicht zu denken, da die Straßenhunde in unregelmäßigen Abständen zu bellen anfingen.

Pünktlich um sechs Uhr war das Taxi da und ich fuhr etwa eine halbe Stunde zum 23 Kilometer entfernten Maharana Pratap Airport.

Mehr

Indienreise – Tag 40

Gepostet von am 22. Januar 2015 in privates | Keine Kommentare

Heute stand ich um halb acht auf und nach dem Frühstück fuhr ich mit dem Tuk Tuk zum 5 Kilometer westlich von Udaipur gelegenen Sajjan Garh, auch Monsoon Palace genannt.

Mehr

Indienreise – Tag 39

Gepostet von am 21. Januar 2015 in privates | Keine Kommentare

Heute wollte ich um sieben Uhr aufstehen, aber der Körper holt sich den Schlaf den er braucht. Es wurde dann zehn Uhr.

Zunächst besuchte ich das im 18. Jh. vom Premierminister Amir Chand Badwa erbaute Bagore-ki-Haveli-Museum, dass zahlreiche Glasarbeiten enthält und der ehemaligen Herrscherfamilie als Stadtpalast diente.

Mehr

Indienreise – Tag 38

Gepostet von am 20. Januar 2015 in privates | Keine Kommentare

Heute morgen war die Nacht bereits um sechs Uhr zu Ende und kurz vor sieben fuhr ich mit dem Tuk Tuk zum Boardingpoint für den Reisebus.

Ich stand zunächst am Busstand bis ich feststellte, dass gegenüber ein Office der Travel Agency war. Also ging ich hin und fragt die nette Dame, wo denn genau der besagte Treffpunkt sei. Sie sagte mir, ich stünde drin und der Bus hält direkt vor dem Office.

Mehr

Indienreise – Tag 27

Gepostet von am 9. Januar 2015 in privates | Keine Kommentare

Kurz vor sechs Uhr bin ich wach geworden, ganz ohne Wecker. Ich schlief sehr gut, aber wie es aussieht werden wir wohl nicht pünktlich in Hospet ankommen. Am Ende war der Zug nur 20 Minuten verspätet.

Hospet

Hospet

Heute werde ich mich in der Stadt umsehen und einen Tempel besuchen. In den kommenden zwei Tagen fahre ich dann früh morgens nach Hampi rüber, um mir dort den weitläufigen Komplex an Höhlen und Tempeln aus dem 14.-16. Jh. der Vijayanagar-Dynastie anzusehen.

Mehr