E-Book von Sony

Gepostet von am 21. März 2009 in kurzgefasstes | Keine Kommentare

Während meines Fotostreifzuges hatte ich heute im Buchladen die Gelegenheit, Sonys E-Book PRS-505 zu testen.

Eines vorab, die Verarbeitung ist exzellent und das Aussehen wirkt schlicht und einfach. Ebenso einfach ist die Bedienung des E-Books. Die Tasten stehen nicht sonderlich über das Gehäuse hinaus, das ist gut, sie sind allerdings für große Finger etwas zu klein geraten, zumindest die an der Seite.

Die Schrift kann mittels Zoom auf 150% vergrößert werden, so dass das E-Book auch für ältere Leute infrage käme. Das Display verfügt über ausreichend Kontrast und macht somit das Lesen in einer hellen Umgebung nicht zum Ratespiel.

Ein Punkt der mit auffiel, dass beim Umblättern der Seiten diese kurz invertiert dargestellt wird und der Aufbau der Seite meiner Meinung nach viel zu lange dauert. Ein schnelles Durchblättern wird somit zum Geduldsspiel. Da kann auch eine Lesezeichenfunktion nicht hinwegtrösten.

Mehr