Real World Racer

Gepostet von am 1. November 2007 in vernetztes | Keine Kommentare

Am Borsigplatz

Heute bin ich mit Bleifuß von Dortmund nach Lünen gerast, ohne das die Polizei was dagegen hätte machen können.

Die Blitzer haben mich überhaupt nicht interessiert, die wurden von mir ich einfach ignoriert.

Klar, im richtigen Straßenverkehr würde ich das natürlich nie machen. Geht ja auch nicht, ich habe gar kein Auto.

Aber mit dem Real World Racer von Google kann man überall auf der Welt Wettrennen veranstalten.

Mehr