Auf den Punkt gebracht

Gepostet von am 18. Juli 2008 in politisches | Keine Kommentare


Gott segne ihn, den Präsidenten der Vereinigten Staaten – einen völligen Versager, der alle Glaubwürdigkeit in den Augen des amerikanischen Volkes im Bereich der Wirtschaft, des (Irak-)Krieges, der Energieversorgung und was sonst noch allem verloren hat.

Diese Worte von Nancy Pelosi, Präsidentin des US-Abgeordnetenhauses, angesichts der Kritik des Präsidenten an der Arbeit des demokratisch beherrschten Kongresses, der es nach seinen Worten versäumt hat, viele wichtige Ausgabengesetze zu verabschieden, treffen den Nagel auf den Kopf.

Diese Frau liegt ganz auf meiner Linie. Besser hätte ich es auch nicht ausdrücken können.

Mehr