Cuba libre

Gepostet von am 20. Februar 2008 in politisches | 5 Kommentare


Nichts ist beständiger als der Wandel.

habe ich erst kürzlich irgendwo gelesen. Wohl wahr.

Das musste jetzt auch Kubas Staatschef Fidel Castro erfahren. Der ist nach 49 Jahren Amtszeit endlich zurückgetreten. Als wahrscheinlichster Führer gilt Raúl Castro, der Bruder Fidels.

Was dieses Land eigentlich am dringendsten braucht, sind Reformen in Wirtschaft und Politik. Das es in Kuba zu ernsthaften Veränderungen kommen wird, bezweifel ich.

Mehr