chCounter in WordPress einbinden

Gepostet von am 27. August 2007 in wordgepresstes | Keine Kommentare

Der chCounter von Christoph Bachner bietet dem User die Möglichkeit, Seitenzugriffe detailliert auszuwerten. Dabei stehen eine Vielzahl von Features, wie z.B. die häufigsten Seitenaufrufe oder die Referrerseiten, zur Verfügung.

Außerdem ist der chCounter einfach zu installieren und zu administrieren sowie in die Seite zu integrieren. PHP und eine MySQL-Datenbank ist für das Funktionieren des Counters Voraussetzung.

Bereits auf der Seite von pixelgraphix.de wurde beschrieben, wie der chCounter in Movable Type übernommen werden kann.

Davon angeregt, möchte ich an zwei Beispielen erläutern, wie er in die Seiten von WordPress eingebaut werden kann.

Mehr