Gepostet von am 4. September 2018 in privates | Keine Kommentare

Bei meinen letzten Reisen bin ich immer mit der Bahn am Tag des Abfluges angereist. Meist lag es daran, dass ich erst am Abend flog.

Diesmal mache ich eine Ausnahme, obwohl ich morgen auch mit dem ICE 523 hätte fahren können, aber weil ich meinen Arbeitgeber kenne, mich auf keinen unnötigen Stress einlassen will und die Kosten dieses Abenteuers inzwischen vierstellig sind, erscheinen mir die Hotelkosten als das geringste Problem.

Außerdem kann ich morgen früh gemütlich und entspannt mit dem Brüsseler zum Flughafen rüberfahren.

Jetzt fahre ich erstmal mit dem ICE 940 nach Düsseldorf und anschließend mit dem ICE 725 nach Frankfurt.

Morgen kann dann das Abenteuer nach Tansania beginnen.

Artikel getaggt mit

Diesen Artikel weiterempfehlen:
Autorfoto
Oliver Konow
Ich bin 50 und beruflich dem Hochgeschwindigkeitsverkehr verfallen. Die Fotografie ist mein Hobby und Reisen meine Leidenschaft. Darüber hinaus interessieren mich Fraktale sowie die Astronomie.

Kommentar absenden

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.