Gepostet von am 25. März 2009 in vernetztes | Keine Kommentare

Der in Madrid lebende argentinische Künstler Carlos Lascano hat mit seiner kleinen Crew einen wunderschönen Kurzfilm auf die Leinwand gebracht, der durch seine Einfachheit und den vermittelten Gefühlen brilliert. Man sieht ihm die Liebe zum Detail förmlich an.

Zur Story selbst möchte ich nichts verraten, schaut sie Euch an.

Weitere Informationen zum Making of bekommt Ihr hier.

Das Lied Hoppipolla von Sigur Roś harmoniert in perfekte Weise zu den Bildern von
A Short Love Story und bringt sie hervorragend zur Geltung. Einfach bewundernwert!

[gesehen bei: blogdrauf.de]

Artikel getaggt mit , , ,

Autorfoto
Oliver Konow
Ich bin 51 und beruflich dem Hochgeschwindigkeitsverkehr verfallen. Die Fotografie ist mein Hobby und Reisen meine Leidenschaft. Darüber hinaus interessieren mich Fraktale sowie die Astronomie.

Kommentar absenden

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.