Morgentypen 2

Gepostet von am 5. Oktober 2009 in kurzgefasstes | Keine Kommentare

Der Obdachlose

Mit verdreckten schwarzen Fingern fährt ein Obdachloser die Rolltreppe zum Bahnsteig hoch und entleert mit lautem Schniefen seine Nase.

Wenn man so tief gesunken ist, erscheint einen gutes Benehmen nur noch als unnötiger Ballast?

Der Entdecker

Im Nachtexpress erzählt ein 24-jähriger seiner weiblichen Begleitung voller Begeisterung seine Entdeckung der unterschiedlichen Wäschestücke und deren Sortierung.

Erinnert mich irgendwie an meine ersten Gehversuche mit der Waschmaschine, wobei ich heute noch stundenlang in die rotierende Trommel starren könnte.

Der Wortgewandte

Mir schwirren verrückte Gedanken durch den Kopf, unter anderem, dass in der Stadt Haan eine der genialsten Erfindung der Menschheitsgeschichte gemacht wurde: der Wasserhaan.

Mehr

Kommunikationsstörung

Gepostet von am 30. September 2009 in skurriles | Keine Kommentare

2011 werden erstmals Außerirdische, auch Chiks genannt, die Erde besuchen.

Translater aus der neoliberalen Mitte der Freien Demokraten sollen den Erstkontakt herstellen und entsprechend dolmetschen. Dabei unterläuft ihnen ein folgenschwerer Lapsus.

Die zunächst gelbliche Hautfarbe der Chiks verwandelt sich schlagartig blutrot. Aufgebracht fliegen sie wieder weg.

Aus Angst vor einer Invasion, wird 2012 vorsorglich die Erde komplett zerstört und für immer unbewohnbar gemacht. Die verlängerten Restlaufzeiten der Atomkraftwerke kommen dieser Vernichtungsaktion entgegen.

2013, die FDP und die Erde ist nicht mehr. Zwei Chiks umkreisen mit ihrem Raumschiff die verkohlten Überreste der Erde, schauen sich an und sagen schließlich: "Man sind die Erdlinge blöd, wir wollten doch nur Kochsalz für unseren Antrieb."

Mehr

Rache ist grün

Gepostet von am 9. Juli 2009 in skurriles | 2 Kommentare

Wer unschuldige Bäume fällt, möglicherweise ohne Wissen der Eigentümer, muss sich nicht wundern, wenn dieser letzten Endes eine ungewöhnliche Racheaktion auffährt.

Trotz Blogpause komme ich nicht umhin, auf Thomas' Artikel: Die Baumverschwörung einzugehen und ihm folgenden Vorschlag zu unterbreiten:

Rache ist grün

[Danke fürs Bild und Grüße nach Neuseeland]

Mehr

Der kleine Unterschied

Gepostet von am 2. Juli 2009 in skurriles | Keine Kommentare

Was ist der Unterschied zwischen Jesus und Casanova?

Mehr

Kein Dauerfrei

Gepostet von am 16. April 2009 in privates | 2 Kommentare

Einige Handwerker glauben in Bezug auf die Terminierung ihrer Arbeiten auch man wäre Hartz-IV-Empfänger und hätte den lieben langen Tag nichts weiter zu tun, als auf sie zu warten.

Anders ließen sich solche Termine nicht erklären:

  • Gas ablesen heute zwischen 8 und 10 Uhr,
  • Abgaswerte durch Schornsteinfeger messen morgen zwischen 11 und 14 Uhr.

Denken die tatsächlich ich hätte Dauerfrei oder was?

Mehr

Konversation unter Nullniveau

Gepostet von am 23. März 2009 in kurzgefasstes | 2 Kommentare

Ein etwas merkwürdig aussehendes Pärchen (Sie/Er) entdeckt auf dem gegenüberliegenden Bahnsteig eine Bekannte und beginnt brüllend in der U-Bahn folgende Konversation:

Sie: "Hi!"
Bekannte: "Hi!"
Er: "Hi!"
Sie: "Wie gehts?"
Bekannte: "Gut und Dir?"
Sie: "Auch gut."
Bekannte: "Sehr gut."
Er: "Mir gehts auch gut."
Bekannte: "Gut. Ich treffe Angelika."
Sie: "Das ist gut."
Bekannte: "Finde ich auch, dass das gut ist."

Gott sei Dank hat die U-Bahn diese intellektuell anspruchsvolle Konversation jäh unterbrochen, denn die Leute waren inzwischen sichtlich genervt von den Dreien.

Mehr

Gesucht und gefunden

Gepostet von am 10. März 2009 in privates | Keine Kommentare

Nachdem ich wie ein Bekloppter über eine Stunde nach einer CD-ROM gesucht habe, hat es sich geradezu aufgedrängt, den Stapel der Silberscheiben mal kräftig auszumisten.

Im Laufe von 14 Jahren haben sich jede Menge davon angesammelt und einige dieser Dinger sind inzwischen völlig überflüssig. Außerdem rauben sie mir in den Plastikhüllen zu viel Platz.

Zum Vorschein kamen Silberlinge wie AOL 3.0 für Windows 3.1 mit integriertem IE 3.02, Software mit CompuServe für Windows, Mac und OS/2 oder D-Info von 1995.

Um den Bogen zu schließen, ich habe die besagte CD-ROM gefunden. Natürlich nicht im Riesenstapel, sondern neben dem PC.

Mehr

ClickandSchrei

Gepostet von am 9. März 2009 in kurzgefasstes | Keine Kommentare

Mich nervte seit langem der Newsletter von der Firma ClickandBuy. Also wollte ich das Dingens abbestellen. Da ich das alte Passwort vergessen hatte, habe ich mir schnell ein neues erstellt. Soweit so gut.

Das ich aber im Anschluss mein Geburtsdatum eingeben sollte, um diesen besagten Newsletter abzubestellen, hat mich schon angestunken.

Also dachte ich mir, der 05.05.1955 ist nicht schlecht, den knallste da rein. Funzte nicht so richtig, also zwei andere Daten ausgedacht.

Ich kann Euch sagen, der Anschiss lauert überall. Da muss wohl tief in der Datenbank mein tatsächlichen Geburtsdatum hinterlegt sein, wahrscheinlich von der Erstanmeldung.

Nun kriege ich diese geile Infomeldung, wo die doch tatsächlich für Hilfestellung eine 01805er Nummer geschaltet haben.

Mehr

Zahlenspiele

Gepostet von am 9. März 2009 in kurzgefasstes | Keine Kommentare

Ich hatte vorhin in Düsseldorf etwas Pause und habe mir einen Kaffee für 1,90 € gegönnt. Der Preis ist in diesem Fall nicht der springende Punkt.

Irgendwie hatte die Kasse einen an der Klatsche, denn sie schien nur mit großen Zahlen glücklich zu sein.

Innerhalb weniger Sekunden mutierten meine 50 € zu 10.500 €. Das Rückgeld wurde, wie es sich für eine Kasse gehört, korrekt mit 10.498,10 € angezeigt.

Wunderbar habe ich mir gedacht, jetzt bestehst mal Du auf dieses Rückgeld. Was wohl die Kassiererin dazu sagen wird.

Ha ha zu früh gefreut Herr Konow. Die Dame beherrschte hervorragend die Subtraktion und so gab es dann mit einem Lächeln doch nur die 48,10 € zurück.

Ja so ist das mit den Bits und Bytes. Auch Kassen sind nur Menschen.

Mehr

Ende des Internets

Gepostet von am 3. Dezember 2008 in vernetztes | Keine Kommentare

Heute habe ich das Ende des Internets erreicht. Wer es nicht glaubt, sollte hier klicken.

Mehr