Nepalreise – Tag 19

Gepostet von am 2. Dezember 2014 in privates | Keine Kommentare

Heute bin ich um sechs Uhr aufgestanden. Nachdem ich mich mit einem Schreibheft als Moleskineersatz sowie einer Tüte Cashewkerne eindeckte, mache ich in Ruhe Frühstück und genieße den letzten Tag in Namche Bazaar.

Ich werde diese netten Leute und das quirlige Treiben in den engen Gassen vermissen.

Mehr

Nepalreise – Tag 18

Gepostet von am 1. Dezember 2014 in privates | Keine Kommentare

Heute ist ausschlafen angesagt, ich stehe daher erst um sieben Uhr auf. Eigentlich bin ich schon um halb sieben wach.

Zum Frühstück gibt es Milchtee, Vegetable Omelette und Toast mit Marmelade.

Mehr

Nepalreise – Tag 17

Gepostet von am 30. November 2014 in privates | Keine Kommentare

Ich bin seit halb sechs Uhr wach. Die Nacht war lausig kalt und die Bettdecke viel zu kurz.

Nach dem Frühstück gehen wir ab acht Uhr, wenn die Sonne hoch genug steht und es warm wird, nach Namche Bazaar zurück. Dafür werden wir etwa fünf Stunden benötigen.

Der Weg nach Dole verläuft leicht auf und ab. Da dieser Ort in einem Tal liegt steigen wir wieder diese engen staubigen und vor Schotter rutschigen Serpentinen hinab. Wo es hinab geht, da muss der Weg zwangsläufig auch wieder hinaufführen.

Mehr

Nepalreise – Tag 16

Gepostet von am 29. November 2014 in privates | Keine Kommentare

Um sechs Uhr aufgestanden und wie immer vor einem Aufstieg die gute Knoblauchsuppe gegessen.

Gegen acht Uhr gehe ich auf den 5.316 m hohen Gokyo Ri. Ang lasse ich heute hier unten, denn mit Halsschmerzen ist das nicht so gut für ihn. Der Weg nach oben ist auch nicht zu übersehen.

Mehr

Nepalreise – Tag 6

Gepostet von am 19. November 2014 in privates | Keine Kommentare

Heute schaue ich mir zusammen mit Ang Namche Bazaar an.

Zuerst gingen wir in das Sagarmatha Museum, in dem ich etwas über den 1976 gegründeten und 1.148 Quadratkilometer großen Sagarmatha Nationalpark erfuhr.

Panorama aufgenommen beim Sagarmatha Museum.

Hier kommen 865 Pflanzenarten, wie Astern, Primeln, Kiefern, Tannen u.v.m, 30 Arten von Schmetterlingen sowie 194 Vogelarten, wie der Himalayan Monal und der Blood Pheasant.

Mehr

Nepalreise – Tag 5

Gepostet von am 18. November 2014 in privates | 1 Kommentar

Um sechs hieß es aufstehen, um halb sieben Frühstück essen und um acht Uhr ging es los.

Mehr