Fotos von Indien und Island

Gepostet von am 19. Februar 2017 in fotografisches | Keine Kommentare

Ich habe einige Fotos und Panoramen meiner Reisen nach Indien und Island in mein Fotoblog hochgeladen. Es hat zwar etwas lange gedauert, zwischenzeitlich kam noch der Urlaub nach Island dazwischen, aber nun ist es geschafft.

Als nächstes werde ich dann einige Bilder wieder als Buch bzw. eBook herausgeben.

Mehr

Hiranya Varna Mahavihar – Der Goldene Tempel von Patan

Gepostet von am 24. November 2015 in literarisches | Keine Kommentare

Mein zweiter Bildband Hiranya Varna Mahavihar – Der Goldene Tempel von Patan zum buddhistischen Schrein Kvabahal, im Volksmund auch Golden Temple genannt, ist ab sofort im iBook Store für 3,99 Euro verfügbar.

Der im 12. Jahrhundert errichtete Schrein gilt als einer der schönsten Tempel in Nepal.

Titelbild - Hiranya Varna Mahavihar

Titelbild – Hiranya Varna Mahavihar

Dieser Bildband für das iPad und den Mac ist mit seinen 69 Seiten und 89 Fotos wesentlich umfangreicher als der Bildband in der Druckversion.

Der Bildband als eBook in PDF-, EPUB-, AZW3- und MOBI-Version basiert übrigens auf der Druckversion und ist für 2,99 Euro zu haben.

Viel Spaß beim Lesen!

Update: Dieses Buch steht auch in einer englischen Version im iBook Store bereit.

Mehr

Videos und Bücher zur Nepalreise

Gepostet von am 7. November 2015 in privates | Keine Kommentare

Im Oktober war es hier etwas still. Das lag vor allem daran, dass ich mir endlich die Videodateien zur Hand nahm, um daraus zwei Videos und mit den vielen Fotos drei Bildbände sowie zwei eBooks zu erstellen.

Mehr

Die großen Tempel der Chola

Gepostet von am 22. Mai 2015 in literarisches | Keine Kommentare

Ich habe lange daran gefeilt, doch nun ist mein erster Bildband Die großen Tempel der Chola im iBook Store für 9,99 Euro verfügbar.

Titelbild - Die großen Tempel der Chola

Titelbild – Die großen Tempel der Chola

Dieser Bildband für das iPad und den Mac ist mit seinen 204 Seiten und 185 Fotos sowie zwei Widgets zur Panoramaansicht wesentlich umfangreicher als der Bildband in der Druckversion .

Danke nochmals an Thomas Boley für das Korrekturlesen und die wertvollen Tipps!

Die PDF-, EPUB- und die MOBI-Version basiert übrigens auf der Druckversion und wird für 4,99 Euro zu haben sein. Mein kleiner Buchladen befindet sich derzeit im Aufbau, Ihr müsst Euch daher noch etwas gedulden oder Ihr schickt mir einfach eine eMail. Das eBook könnt Ihr Euch in meinem Buchladen herunterladen.

Viel Spaß beim Lesen!

Mehr

Kobo glo gewonnen

Gepostet von am 27. Dezember 2012 in literarisches | Keine Kommentare

Weihnachtsüberraschung Kobo Glo

Weihnachtsüberraschung Kobo Glo

Letzten Donnerstag erhielt ich eine Weihnachtsüberraschung vom eBookCamp, einen brandneuen Kobo Glo.

Dieser eReader wurde unter allen Teilnehmern des eBookCamps verlost, die einen Blogbeitrag über diesen großartigen Tag geschrieben haben.

Das ich ausgerechnet für die Zusammenfassung meiner besuchten Sessions beim eBookCamp 2012 dieses Gerät gewann, hat mich ganz besonders gefreut.

Abschließend möchte ich Euch noch einige technische Details zum Kobo Glo nennen:

Mehr

eBookCamp 2012

Gepostet von am 15. November 2012 in literarisches | 2 Kommentare

PocketBook

PocketBook

Am 3. November fand zum zweiten Mal das eBookCamp im Betahaus Hamburg statt und bot wieder ein interessantes Themenspektrum. Im Gegensatz zum letzten Jahr, konnte ich an meine drei favorisierten Sessions teilnehmen.

Die erste Session von Carsten Schwab (Hoffmann und Campe Verlag) Body of Mind – Von der Körperlichkeit des Textes und deren Folgen für seine Darstellung in elektronischen Medien befasste sich mit dem Wesen der Schrift und ihrem Wechselwirken mit dem Trägermedium.

Die zweite Session dotbooks – ein Verlag stellt sich der digitalen Herausforderung und macht das eBook zum zentralen Geschäftsmodell, gehalten von Sarah Mirschinka (dotbooks), lieferte einen Einblick in das junge 2012 gegründete Münchener Startup.

Die dritte Session ePub3 in der Praxis: Erwartungen, Möglichkeiten und Kompatibilitätsgrenzen, vorgetragen von Andrea Kock (Books on Demand), setzte sich mit dem ePub3-Format auseinander und veranschaulichte an Beispielen, wie sich verschiedene Elemente dieses Formats auf unterschiedlichen Lesegeräten in der Praxis darstellen.

Mehr

eBookCamp 2011

Gepostet von am 5. November 2011 in literarisches | Keine Kommentare

Am 5. November war ich auf dem eBookCamp im Betahaus Hamburg. Bei diesem Camp ging es um eBooks und die Zukunft der Bücher.

Ich hatte mich für zwei Vorträge entschieden, zum Einen für den von Jennifer Elfert (zuuka) gehaltenen Vortrag zur Frage: ePub3 – Das E-Book-Format der Zukunft im Kinderbuchbereich? und zum Anderen für den Vortrag von Peter Schmid-Meil vom Franzis Verlag zum Thema: All Odds – Der E-Book-Workflow im Verlag. Leider fanden beide zeitgleich statt. Erstgenannter stand ganz oben auf meiner Liste, so dass klar war, wen ich favorisierte.

Der zweite Vortrag, gehalten von Dorothea Martin, Expertin für Transmedia und storytelling, und Michael Dreusicke, Geschäftsführer von PAUX, drehte sich um das Thema: Dynamischer Text.

Mehr

Blogartikel als eBook

Gepostet von am 1. September 2010 in wordgepresstes | Keine Kommentare

Vor einiger Zeit las ich einen Tweet von @literaturcafe, der darin auf ein Plugin für WordPress namens Anthologize aufmerksam machte.

Mit Anthologize soll es möglich sein, seine Blogartikel als eBook auszugeben.

Use the power of WordPress to transform online content into an electronic book.

Das hörte sich interessant an und war Grund genug, dieses Plugin mal genauer unter die Lupe zu nehmen.

Mehr