Gepostet von am 25. September 2017 in politisches | Keine Kommentare

Mit einer Wahlbeteiligung von 76,2% hat Deutschland gestern gewählt.

Verlierer der gestrigen Bundestagswahl sind klar die CDU/CSU und die SPD.

Wieder vertreten ist die FDP. Der Einzug der rechtsradikalen, nationalistischen und rassistischen Partei AfD dürfte für jeden Demokraten ein Schock gewesen sein. Es bedarf wohl keiner weiteren Worte, was uns in den kommenden vier Jahren erwarten wird.

Hier die Ergebnisse der Bundestagswahl, die Ihr auch beim Bundeswahlleiter:

ParteiErgebnis 2017 (%)
CDU26,8
SPD20,5
AfD12,6
FDP10,7
DIE LINKE9,2
GRÜNE8,9
CSU6,2
Sonstige5,0

Nachfolgend die Sitzverteilung:

Hier noch die Ergebnisse der Bundestagswahl 2017 für Dortmund, sowohl die vom Wahlkreis 142

…als auch vom Wahlkreis 143.

Die Wahlbeteiligung lag im Wahlkreis 142 (Dortmund I) bei 73,9% und im Wahlkreis 143 (Dortmund II) bei 70,7%.

Artikel getaggt mit ,

Diesen Artikel weiterempfehlen:
Autorfoto
Oliver Konow
Ich bin 49 und beruflich dem Hochgeschwindigkeitsverkehr verfallen. Die Fotografie ist mein Hobby und Reisen meine Leidenschaft. Darüber hinaus interessieren mich Fraktale sowie die Astronomie.

Kommentar absenden

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>